Album

Adventures In Your Own Backyard

Patrick Watson - Adventures In Your Own Backyard

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sanfte Komplexität

Patrick Watson hat sich mit seiner Musik schon auf lange Reisen begeben. Für das vierte Album, sind er und seine Bandkollegen einfach mal zu Hause geblieben und berichten sanft und melodiös von ihren „Adventures In Your Own Backyard“. Ende Oktober kommt der Songwriter für einen exklusiven Gig nach Hamburg.

Mit "Close To Paradise" hatte Patrick Watson seinen Durchbruch. Das Album erreichte Gold-Satus in seiner Heimat Kanada und zahlreiche Auszeichnungen, wie der Polaris Music Prize, waren die Folge. Das war 2006 und Watson und seine Kollegen sind seitdem vielbeschäftigte Männer, die mit ihrer Musik die Welt bereisen. Jetzt wollte Kopf und Namensgeber Patrick Watson wissen wie es klingt, wenn man seine Songs in Ruhe zu Hause aufnimmt. Während das drei Jahre alte "Wooden Arms" noch über einen langen Zeitraum und an verschieden Orten entstanden ist, wurde "Adventures In Your Own Backyard" fast ausschließlich in seiner Wohnung in Montreal aufgenommen.
 

In dieser ruhigen und vertrauten Umgebung, sind Lieder von sanft strukturierter Komplexität entstanden. Leicht gezupfte Gitarren, Glockenspiel und schwebende Pianoklänge, zwischen der Intensität eines Jeff Buckley und dem zitternd melancholischem Timbre eines Antony. Immer wieder biegt Watson bei seinen Songs um die Ecke und guckt, was sich im besungenen Hinterhof alles entdecken lässt. Denn egal wo er auch aufnimmt, der ehemalige Musikstudent bleibt ein einzigartiger Klang-Forscher, auch auf seinem vierten Album. 

Im Oktober kommt Patrick Watson für ein exklusives Konzert nach Hamburg. Ein Besuch sei an dieser Stelle wärmstens empfohlen.

Patrick Watson live:
27.10.2012 Hamburg, Knust

Download & Stream: 

Alben

Wooden Arms

Patrick Watson - Wooden Arms

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Kinokosmos und Klangweltreise
Wie mag es wohl klingen, wenn sich Antony and the Johnsons gemeinsam mit Radiohead völlig frei bewegen und alles zum Rasseln und Schwingen bringen, was man auf einer Reise durch den Raum dieser Musikwelt finden kann? Vielleicht ja so!

Ähnliche Künstler