Good Evening New York City

Paul McCartney - Good Evening New York City

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Während es weiterhin keine Original-Beatles Alben legal zum Download gibt, hat sich Paul McCartney dem digitalen Zeitalter voll angepasst und veröffentlicht sein Live-Album direkt auf seiner Homepage in verschiedenen Varianten. Einen Song davon sogar komplett kostenlos.

Trent Reznor von Nine Inch Nails und Radiohead haben es vorgemacht, dass man mit ein paar verschenkten Songs auch Geld erwirtschaften kann. Beide hatten einfache Downloads kostenlos angeboten, wer dagegen die volle Packung inklusive Artwork, Booklet und Bonustracks haben wollte, musste tief in die Tasche greifen. Am Ende machten die Künstler mehr Gewinn als jemals zuvor, als sie noch von jemandem abhängig waren, der ihre Tonträger ins Regal stellte.

So bietet nun auch McCartney den Mitschnitt seines dreitägigen Open-Air-Konzerts im Sommer 2009 in New York vor 120 000 Menschen in verschiedenen Versionen an: als MP3 Download, als Konzertfilm auf DVD mit zwei CDs oder in der Deluxe Edition mit 2 DVDs, 2 CDs und aufwändiger Hardcover-Verpackung.

Darauf enthalten sind sowohl zahlreiche Beatles-Klassiker, wie auch Songs aus seiner Zeit mit den Wings und aus seiner langen Solokarriere. Da ist es wohl auch nicht mehr weit, bis endlich die Kronjuwelen des Pop, das Gesamtwerk der Beatles, auch als MP3 Download erhältlich sind.

Und für alle, die einfach nur mal reinhören wollen, gibt es einen Free Download und ein Video kostenlos. Es wird lediglich die Newsletter-Adresse abgefragt, um Missbrauch durch Dritte zu verhindern.

 

 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Paul McCartney und Barrack Obama singen Hey Jude

Video: Paul McCartney singt "Hey Jude" im Weißen Haus

Als Backgroundchor: Dave Grohl, Jack White, Stevie Wonder, Lang Lang und die Obamas
Noch immer liegt die Wahl des neuen US-Präsidenten schwer im Magen. Solche Bilder wie vom 2. Juni 2010 wird man wohl in den nächsten Jahren nicht mehr im Weißen Haus zu sehen bekommen. Barrack Obama singt mit Paul McCartney "Hey Jude". Und ein paar prominente Gäste sind auch dabei. 
So kauft man Musik in Mexiko

So kauft man Musik in Mexiko

Tonträger haben noch nicht ausgedient
Während Tonträger hierzulande wohl bald ein Nischendasein führen werden, sind MP3-Sticks der heiße Scheiß in Mexiko. Dieses Foto wurde auf einem Markt in Mexiko geschossen.
Berlin for Orlando

Schweigeminute für Orlando: Berlin zeigt Flagge am Brandenburger Tor

Berlin feiert Vielfalt und Freiheit
In zahlreichen westlichen Metropolen gingen die Menschen, egal ob schwul, lesbisch oder hetero auf die Straße, um Solidarität mit den Opfern von Orlando zu zeigen. 49 Menschen wurden unschuldig umgebracht, nur weil sie einen Club besuchten. Ihnen zu Ehren gibt es am Samstag um 21 Uhr eine Gedenkfeier am Brandenburger Tor, das in Regenbogenfarben erstrahlen soll.