Album

Getting Ready for Christmas Day

Paul Simon - Getting Ready for Christmas Day

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Not The Sound Of Silence

An der Rente ist Paul Simon scheinbar nicht interessiert. Viel lieber kündigt er an, die lange Liste seiner Veröffentlichungen um einen weiteren Absatz zu ergänzen. Bevor im Frühjahr mit einem neuen Werk zu rechnen ist, gibt es einen ersten Track als Geschenk vorab.

Die Karriere von Paul Simon ist lang und begann als Teil des weltbekannten Duos "Simon & Garfunkel", bei dem der in Newark, New Jersey geborene Musiker bereits der musikalische Kopf war. Bevor Simon im Oktober 2011 seinen siebzigsten Geburtstag feiern wird, erscheint im Frühjahr das neue Album "So Beautiful Or So What". Ein genauer Termin ist bisher nicht bekannt. Erste Kritiker sind bereits voll des Lobes und verkünden, dass es sein bestes Solo-Album seit "Graceland" wäre. Das 1986 veröffentlichte Werk wurde allein in den USA mit fünfmal Platin und zwei Grammy Awards bedacht.

Pünktlich zur Weihnachtszeit wurde nun der Song "Getting Ready For Christmas Day" als Free Download im Netz verbreitet. Auf der Aufnahme hört man im Hintergrund den Prediger und Gospel-Singer J.M. Gates, das Sample stammt aus Simons Geburtsjahr 1941. Wenn auch der Titel anders vermuten lässt, ist hier kein besinnliches Festessen angesagt. Aufgetischt wird stattdessen ein stampfender Rhytmus, echo-lastige Blues-Gitarre und textlich werden der Krieg im Irak oder Geldnöte thematisiert. Wobei dazu wiederum der Prediger Gates passt. Denn die Verweise auf Not und Übel gehören an Weihnachten ja auch dazu, irgendwie.

Alben

Ähnliche Künstler