The Positives

Person L - The Positives

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gutes in der Pause

Was tun, wenn man von der Musik der eigenen Band gelangweilt ist? Genau, eine Auszeit nehmen, eine neue Band gründen und bessere Musik machen. Ken Vasoli hat seine Chance genutzt.

Seine eigentliche Hauptband The Starting Line ist hierzulande auschließlich dem Punkpop-Insider ein gern gehörter Begriff. Schlimm war für diese Fans (und auch die nicht unbeträchtliche Zahl der Anhänger in den USA) dann sicher, dass Sänger Ken Vasoli und seine Mannen eine Pause verkündeten - aber diese schlechte Nachricht hat eben auch ihr Gutes: Vasoli hat eine neue Band zusammengetrommelt.

Person L ist sozusagen ein kleiner Gegenentwurf. Etwas gelangweilt vom eigenen Mainstream-Punkrock, richtete sich Vasoli musikalisch neu aus. Programmatisch wurde das Person L-Debüt "Initial" auf seinem eigenen Label 2008 in den USA veröffentlicht. Ein Jahr später gibt es nun schon den Nachfolger. "The Positives" erscheint via Arctic Rodeo hierzulande und biete mehr Rock, Kraft und mitreißende Momente, die vielleicht die Zartbesaiteten aus der ersten Starting Line-Reihe verscheuchen, dafür aber den Interessierten in den hinteren Reihen weitaus mehr bieten kann. Weniger Singalong und Pop, dafür mehr Retro und Rock, der dynamisch und abwechslungsreich ist. Mit Verlaub, die Pause der Hauptband darf gern verlängert werden!

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen