Rewind The Sofa Lady

Pet - Rewind The Sofa Lady

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rock`n`Roll-Haustier

Mit kleinen Meerschweinchen oder Kaninchen hat dieses Pet nichts zu tun. Es will viel lieber richtig rocken, anstatt als musikalisches Kuscheltierchen her zu halten und früher oder später durch ein anderes ersetzt zu werden.

Das deutsch-italienische Quartett versucht an Gitarre, Bass, Schlagzeug und Orgel den Geist der 70er Jahre herauf zu beschwören. Hawkwind kommt einem in den Sinn, nur dass Pets „Silver Machine“ jetzt „Slow Machine“ heißt und ihr der passende Drogenschleier abgeht. Stattdessen versucht die Band dies durch einen Mehreinsatz an sphärischen Klängen wett zu machen. Dabei verheddern sie sich ganz gerne im Dickicht ihrer eigenen Zitathölle, bleiben an lächerlichen Klischees hängen (Stichwort: Wah-Wah-Gitarre) und verlieren sich in diffusen Beschwörungen einer Zukunft aus Blue Chips, Medien und Überwachung. Einer Zukunft also, die vielleicht in den 70er als (Schreckens-)Vision taugte, inzwischen aber längst Gegenwart geworden ist. Dabei gibt es wunderbare Ansätze auf der Platte. Mouse On Mars-Drummer Dodo Nkishi gefällt sich und uns ganz gut in der Rolle des Mitch Mitchell der Gegenwart. Sänger und Gitarrist André Abshagen hat ein gutes Händchen für poppige Melodien und die beiden Damen an Bass und Orgel vervollständigen eine präzise rockende Band. Trotzdem wünschte man sich ein bisschen mehr Mut zum Risiko und zur Attacke und etwas weniger Retro. (fs)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Preview: Jimi Hendrix Biopic "All Is By My Side"

Preview: Jimi Hendrix Biopic "All Is By My Side"

Andre 3000 spielt den Gitarrengott
Piaf, Gainsbourg, The Doors - Biopics über Musik-Legenden sind häufig sehr erfolgreich. Jetzt spielt OutKast Andre 3000 Jimi Hendrix in "All Is By My Side". Der Film feiert beim SXSW-Festival Premiere.
Club Transmediale 2012 öffnet seine Pforten in Berlin

Club Transmediale 2012 öffnet seine Pforten in Berlin

Das Festival für experimentell elektronische Musik vom 30.1. - 5.2.2012
Der Club Transmediale wurde 1999 als Co-Veranstaltung zum Kunst- und Digitalkulturfestival transmediale gegründet und entwickelte sich in den folgenden Jahren immer stärker zum eigenständigen und überaus spannenden Festival für neue Klänge. Vom 30.1. bis 5.2. tummelt sich die experimentelle Musikszene wieder in diversen Clubs in Berlin.
20 Jahre Intro

20 Jahre Intro

Konzerte und Festival zum runden Geburtstag
Unsere Kollegen von der Intro feiern in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Und das mit dem "feiern" ist wörtlich gemeint: mit zahlreichen Konzerten und Festivals beglückt die Intro die Republik zwischen November und März. Tonspion gratuliert und feiert mit.
40 Jahre Woodstock

40 Jahre Woodstock

Film und Mixtape zum Jubiläum
Woodstock, die mythisch verklärte Mutter aller Festivals, begeht am 15. August seinen vierzigsten Jahrestag. Popkulturell verarbeitet wird das Jubiläum des Festivals in Ang Lees neuem Film "Talking Woodstock" und dem großartigen "Bootstock"-Mixtape von DJ Zebra.