Deep In Velvet MCD

Phillip Boa & The Voodooclub - Deep In Velvet MCD

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Indierock-Urgestein meets Elektronik-Wizzard
Der große alte Querschädel des deutschen Indiepop goes MP3. Mit mehreren Raritäten erfreut der Meister die Internetgemeinde - und erzürnt seine ehemalige Plattenfirma.

Aber bei der genießt Phillip Boa wohl inzwischen weitgehende Narrenfreiheit, denn der Aufstieg des Universal Ablegers Motor Music ist unzertrennbar mit dem Erfolg des ersten deutschen Independent-Superstars verbunden. Sein ehemaliger Weggefährte Tim Renner leitet inzwischen die Geschäfte bei Universal Deutschland und hat nun mit ganz anderen Dingen zu tun, als dem musikalischen Underground. Phillip Boa hingegen befindet sich auf dem Weg zum Elder Statesman der deutschen Indieszene und das wurde durch die verschiedenen Kolaborationen in den letzten Jahren überdeutlich. Neben den Remixen des 95er Songs "Deep In Velvet" des englischen Elektronik-Meisters Aphex Twin, gibt es einen sehr schönen und haluzinogenen Remix desselben Stücks von den britischen Locust, sowie einige weitere Leckereien zum Download. Auf seinem letzten Album "The Red" zollte auch die junge, deutsche Indieszene dem Urgestein Respekt - und umgekehrt. Neben Schneider TM sind darauf auch The Notwist, Olaf Opal oder Miles mit von der Partie. (ur)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Aphex Twin veröffentlicht 110 Tracks als Free Download

Aphex Twin veröffentlicht 110 Tracks als Free Download

Geheime Veröffentlichung unter Pseudonym
Der britische Elektronikpionier Aphex Twin hat jahrelang nichts von sich hören lassen. Dass er trotzdem nicht untätig war, zeigt das riesige Soundarchiv, das er nun via Soundcloud als kostenlosen Download verfügbar macht. Es umfasst ganze 110 150 Tracks - achteinhalb Stunden Musik.
Albumstream: The Notwist - "Close To The Glass"

Albumstream: The Notwist - "Close To The Glass"

Vier Tage vor Veröffentlichung gibt’s „Close To The Glass“ für alle
Am Freitag, den 21.02.2014 erscheint das neue Album von The Notwist. „Close To The Glass“ ist ein heißer Kandidat für die „Album des Jahres 2014“-Liste, nicht zuletzt durch den Hit „Kong“. Jetzt gibt es das Album in voller Länge im Stream zu hören.
Video: The Notwist - "Kong" (Premiere)

Video: The Notwist - "Kong" (Premiere)

Animationsvideo zum Hit des neuen Albums "Close To The Glass"
„Kong“ ist unbestritten der Hit auf dem neuen The Notwist-Album „Close To The Glass“. Regisseur Yu Sato hat dazu jetzt ein animiertes Video gedreht, das es bei uns ab 16 Uhr zu sehen gibt.
Livestream: The Notwist stellen ihr neues Album vor

Livestream: The Notwist stellen ihr neues Album vor

Dienstag ab 21 Uhr hier das Konzert aus dem Divan du Monde in Paris streamen
The Notwist veröffentlichen Ende Februar ihr neues Album „Close To The Glass“. Die Tour dazu hat bereits vor einigen Tagen begonnen und bringt die Band heute nach Paris. Ihr Konzert im Club Divan Du Monde überträgt Arte Live Web, den Livestream könnt ihr hier am 28.1.2014 ab 21 Uhr sehen.

Empfehlungen