Identification

Phonique - Identification

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Famoses Debütalbum aus Berlin
Unter seinem Pseudonym Phonique hat sich Michael Vater als einer der besten DJs der Hauptstadt einen Namen gemacht. Nun veröffentlicht er sein Debütalbum "Identification" bei den Housespezialisten von Dessous Recordings.

Es ist zwar sein erstes Album, aber trotzdem ist er sowohl als Produzent als auch als Remixer schon länger erfolgreich im Geschäft. Zuletzt betätigte Phonique das Mischpult als helfende Hand für Erlend Oyes famose DJ Kicks und sorgte dafür, dass nicht nur die Songauswahl stimmte, sondern auch der Mix fluffig und auf den Punkt gelang. Diesmal umgekehrte Vorzeichen: Erlend Oye leiht Phonique für den grandiosen Album Opener "For The Time Being" sein samtenes Organ und eröffnet einen stimmigen Reigen von Stücken, die sich sowohl zum Warm-Up als auch zur After-Hour oder einfach mal zwischendurch hören eignen. Phoniques stilistische Vielseitigkeit und eine bewundernswerte Stilsicherheit sorgen dafür, dass das Album von vorne bis hinten durchhörbar ist und nicht nur für DJs, sondern auch für zuhause bestens geeignet ist. Von wohlig-warmen Klängen zum Chillen bis zu spröden Oldschool-Hymnen ist alles an Bord, was man sich wünscht für einen richtig guten Trip in die Welt der elektronischen Musik. Einsteigen und anschnallen. Wir wünschen guten Flug! (ur)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

24. Oktober 2008: Die Alben der Woche

24. Oktober 2008: Die Alben der Woche

Mit Pink, Trentemöller, Bloc Party, The Cure, Joy Denalane, Broadcast 2000 u.a.
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. I

Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. I

Auslandsrecherche meets Betriebsausflug. Südeuropäische Sommerhitze trifft internationales Glitzerlineup. Für alle Freunde des Tonspion, die nach unserer sanft drückenden Promotion und unserer schicken Compilation immer noch keine Lust aufs feinste Festival der Welt hatten, hier der erste Teil unseres FIB-Berichtes.

Empfehlungen