Wait For Me

The Pigeon Detectives - Wait For Me

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Lass dir Beine machen
Fünf Typen in Lederjacken, die nicht nur aussehen wie Strokes-Klone, sondern auch noch rocken wie die New Yorker. Allerdings kommen die Pigeon Detectives aus England, genauer Leeds, und impfen so ihren Rock`n`Roll mit einer Spritze Pop.

Zwölf zackig-eckige Songs in weniger als 36 Minuten, das ist rekordverdächtig. Statt mit ihren Ideen Haus zu halten, lassen die Pigeon Detectives lieber alles auf einmal raus. Sogar für (überflüssige) Gitarrensoli bleibt in ihrem High-Speed-Rock`n`Roll-Rundumschlag Zeit. Der ist weder originell, noch sonderlich auf Langlebigkeit angelegt. Dafür gibt’s Melodien, die sich schon beim ersten Hören 1a mitpfeifen lassen, Pub-kompatible Mitgröhl-Passagen und überhaupt: jede Menge poppige Momente und gute Laune. Tiefgang ist nicht die Sache der Pigeon Detectives und romantische Typen sind die fünf Jungs aus Leeds auch nicht, wie im Opener von "Wait For me" klargestellt wird. Aber wer braucht das schon beim Autofahren, auf dem Weg zur Arbeit oder nachts auf dem langen Weg nach Hause. Da geht’s nur ums Ankommen, und zwar schnell. Die Pigeon Detectives machen jedenfalls gehörig Beine. Insofern sollte man sich vom Free-MP3 "Mislead" nicht auf die falsche Fährte führen lassen. Momente der Ruhe findet man auf "Wait For Me" nämlich keine. (fs)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Pressebild: The Strokes

The Strokes arbeiten an einem neuen Album

Gitarrist Nick Valensi plaudert Pläne aus
Letztes Jahr veröffentlichten The Strokes die EP „Future Present Past“ mit gerademal drei neuen Songs. Fans waren enttäuscht. Bald könnte endlich ein neues Album folgen.
The Strokes kündigen neues Album an

The Strokes kündigen neues Album an

This is it!
Gelungene Überraschung. Nicht nur, dass The Strokes für das Landmark Festival in Washington D.C. wieder gemeinsam auf der Bühne standen und ihre alten Hits zum besten gaben - sie gaben den Fans außerdem noch einen anderen Grund zum Ausrasten.
Album der Woche: The Strokes – "Comedown Machine"

Album der Woche: The Strokes – "Comedown Machine"

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche steigen wir mit The Strokes in ihre "Comedown Machine"
The Strokes: Videopremiere von „All The Time“

The Strokes: Videopremiere von „All The Time“

Neues Album „Comedown Machine“ erscheint am 22.03.2013
Nächste Woche wird das neue The Strokes Album „Comedown machine“ veröffentlicht. Bis dahin kann man sich die Zeit mit dem Video zur Single „All The Time“ verkürzen, das wir als Videopremiere präsentieren.

Empfehlungen