W

Planningtorock - W

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Janes Labyrinth

Planningtorock, das Alter Ego, das sich Jane Rostron für ihr musikalisches Debüt auf DFA Records erschaffen hat, könnte auch aus Guillermo del Toros in jeder Hinsicht fantastischem Film „Pans Labyrinth“ stammen: ein seltsames Fabelwesen, dessen Stimme mindestens so unheimlich ist, wie seine äußere Erscheinung.

Ähnlich wie Fever Ray oder The Knife, mit denen Rostron an der Darwin-Oper „Tomorrow, In A Year“ gearbeitet hat, leben ihre Songs von einer düsteren Atmosphäre, wie man sie sonst nur in Märchen wiederfindet. Tanzbar, wie man es von einem Label wie DFA Records erwartet hätte, ist das nicht.

Vielmehr klingt „W“ wie der Soundtrack zur Aufführung eines Ein-Personen-Stücks, in dem sich Regisseurin, Schauspielerin und Sängerin Planningtorock ihren inneren Dämonen stellt. Manchmal liegt eben auch im Düsteren und Unverständlichen eine Schönheit, die zu diffus ist, um sie wirklich erklären zu können Im Falle von Planningtorock muss man sie gehört haben, mit „Doorway“ und „The Breaks“ gibt es dazu gleich zwei herausragende Möglichkeiten.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: The Knife geben letztes Konzert in Island

Video: The Knife geben letztes Konzert in Island

Video und Bilder der letzten Tour "Shaken Up"
The Knife sind Geschichte. Nach dem letzten Konzert ihrer "Shaken Up Tour" beim Iceland Airwaves Festival, haben die Geschwister ihre gemeinsame Band ad acta gelegt. Hier ein Video und Bilder der letzten Show.
Reaktionen vom letzten Konzert von The Knife in Berlin

Reaktionen vom letzten Konzert von The Knife in Berlin

Tweets und Bilder vom Abschiedskonzert des schwedischen Geschwisterpaars
Gestern gaben The Knife ihr letztes Konzert in Deutschland. Nach dem Ende ihrer Tour werden die Geschwister Karin und Olof Dreijer eigene Projekte verfolgen. Hier einige Reaktionen und Bilder von der "Shaken Up"-Show. 
The Knife lösen sich auf

The Knife lösen sich auf

Letzte Tour führt die schwedischen Geschwister auch nach Deutschland
The Knife haben ihre Auflösung angekündigt. "Wir haben keine Verpflichtungen mehr. Es sollte immer und ausschließlich nur um Spaß gehen." Die letzte Tour führt die Geschwister Dreijer auch nach Deutschland.
Video: The Knife – Let's Talk About Gender Baby

Video: The Knife – Let's Talk About Gender Baby

Neue Single mit "Full of Fire" im Planningtorock Remix
The Knife treiben weiter ihr Verwirrspiel. Ihre neue Single „Let's Talk About Gender Baby“ ist streng genommen kein Song von The Knife, sondern ein Remix von Planningtorock. Das Video dazu gibt’s bei uns im Stream.
The Knife: Neues Live-Video zu "Raging Lung"

The Knife: Neues Live-Video zu "Raging Lung"

The Knife zeigen, was man auf Tour nicht verpasst hat
The Knife haben mit „Shaking The Habitual“ 2013 ein kontrovers diskutiertes Album veröffentlicht. Im neuen Video zu „Raging Lung“ zeigen The Knife jetzt erstmals Bilder ihrer nicht minder umstrittenen Live-Show.

Empfehlungen