Give Up (Deluxe 10th Anniversary Edition)

The Postal Service - Give Up (Deluxe 10th Anniversary Edition)

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Klassiker wird 10

"Give Up", das bis dato einzige Album von The Postal Service, ist das erfolgreichste Album auf SubPop nach Nirvanas "Bleach". Jetzt erscheint es zum zehnjährigen Jubiläum als "Deluxe 10th Anniversary Edition". Mit allerhand Bonusmaterial und zwei neuen Songs. "A Tattered Line Of String" gibt es jetzt als Free Download.

Auf dem Postweg ist "Give Up" 2003 entstanden. So war auch schnell der Name für das gemeinsamen Projekt von Death Cab for Cutie Frontmann Benjamin Gibbard und Jimmy Tamborello (Dntel) gefunden, den beiden Köpfen hinter The Postal Service. Eine Dekade später hat sich "Give Up" mehr als eine Million Mal verkauft. Im letzten Jahr gab es Platin dafür. Mit ihren poppigen Indietronics-Songs, haben The Postal Service den Soundtrack für eine ganze Indie-Generation geschaffen. Wie es zu ihrer Zusammenarbeit kam, haben Gibbard und Tamborello jüngst in einer kleinen Doku erklärt.

The Postal Service Story



Zum zehnjährigen Jubiläum erscheint "Give Up" neu. Neben der normalen Albumversion gibt es Live-Aufnahmen, Remixe oder Coverversionen von The Shins, sowie die rührend schöne Interpretation des Hits "Such Great Heights" von Iron & Wine. Mit "A Tattered Line Of String" und "Turn Around" verziert das US-Duo diese riesengroße Geburtstagstorte obendrein mit zwei neuen Songs. Ein zweites Album ist bisher allerdings nicht angekündigt.

Dafür sind The Postal Service derzeit wieder auf Tour, leider fehlt Deutschland auf ihrer aktuellen Europa-Route. Die Shows in UK und Paris sind restlos ausverkauft. Wer Ende Mai auf dem Primavera Festival in Spanien ist, sollte sich den Auftritt des Duos nicht entgehen lassen. Was bleibt ist Daumen drücken, dass The Postal Service auch zu uns kommen, und der Re-Release dieses jungen Indie-Klassikers, der in zehn Jahren nichts von seiner Pracht verloren hat.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Playliste: Die besten Alben 2015

Playliste: Die besten Alben 2015

Jetzt als Stream bei Spotify
Am Ende jeden Jahres werden überall die Bestenlisten gekürt. Hier sind die besten Alben des Jahres 2015 in einer Spotify-Playliste, die ihr hier abonnieren könnt. 46 Stunden und 23 Minuten Musik. 
Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Streaming Playliste
Das Jahr 2015 ist musikalisch gesehen so gut wie vorbei und hat uns viel tolle neue Musik gebracht. Hier die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Spotify-Playliste.
Die 10 besten Supergroups

Die 10 besten Supergroups

Collaborations do work!
Musikalische Kollaborationen sind ja eine Sache für sich: entweder verschiedene Egos prallen aufeinander, es kracht und poltert bis man wutentbrannt das Studio in verschiedene Richtungen verlässt, oder es entstehen ganz fantastische Alben. Wir stellen euch 10 der besten Supergroups vor, inklusive Albumstream.
Death Cab For Cutie: "Tidal ist ein Reinfall"

Death Cab For Cutie: "Tidal ist ein Reinfall"

"Ein Haufen Millionäre, die sich darüber beklagen nicht anständig bezahlt zu werden"
Viele Musiker haben sich bereits eher kritisch über die neue Streamingplattform von Jay-Z geäußert. Dem schließt sich jetzt auch Ben Gibbard von Death Cab For Cutie an. "Sie haben's komplett versaut", so Gibbard.