Album

Görli Görli

P.R. Kantate - Görli Görli

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Berliner Rap mit 80er-Anleihen

Mit seiner Reggaehommage an den Görlitzer Bahnhof ("Görli Görli") ist PR Kantate zumindest in Berlin ein waschechter Sommerhit gelungen, der im Radio rauf- und runtergespielt wird. Jetzt gibt`s Nachschlag.

Auf seiner Homepage veröffentlicht Plattenreiter Kantate noch weitere berlinerisierte Reggae-Coverversionen aus den 80ern, so etwa "Eisbär Eiskrem" (frei nach Grauzones NDW-Hit "Eisbär"). "PRK-2" hört sich gar an, als hätte 80er-Synthie-Legende Harold Faltermeyer seine Hände im Spiel. Der Rap-Entertainer Kantate lässt seinen Roboter-Klon PRK-2 auf die Menschheit los und singt (ausnahmsweise in astreinem Hochdeutsch) über das schwere Los des metallischen Roboterdasein. Überhaupt schlüpft Kantate auf der Bühne immer wieder gerne in verschiedene Comic-Rollen, z.B. den Patois-Sänger Ras Kras, einen absolut oberauthentischen Reggae-Freak aus Hildesheim oder den Superhelden Kantomias, der andauernd die Welt retten will, dabei aber völlig tollpatschig ist. Ob man das spaßig findet ist Geschmackssache, unterhaltsamer als humorlose Oberlehrer-Rapper ist das allemal. Die Berliner jedenfalls sind zufrieden und haben ihre Sommerhymne 2003, zu der man sowohl den Joint kreisen lassen als auch schunkeln kann - ganz nach persönlicher Vorliebe. (Für die Downloadseite muss Flash installiert sein. Klick auf "Musik".) (ur)

Alben

Ähnliche Künstler