Album

Prins Thomas 3

Prins Thomas - Prins Thomas 3

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unendliche Breaks

Prins Thomas und sein Label Full Pupp feiern 2014 ihr Zehnjähriges. Markiert wird das Jubiläum mit einer dicken Compilation, zuvor ergreift aber der Labelchef das Wort. Prins Thomas lässt auf seinem dritten Soloalbum die analogen Synthies zirpen, als wäre Disco in Norwegen erfunden worden.

Gemeinsam mit Todd Terje und Hans-Peter Lindström bildet Prins Thomas, bürgerlich Thomas Moen Hermansen, das norwegische Disco-Triumvirat - die absolute Antithese zur Swedish House Mafia. Während Terje am stärksten cluborientiert arbeitet, steht Lindström am anderen Ende der Skala, mit seinen langen, in Krautrock hinein lappenden Tracks. Prins Thomas hat es sich ungefähr auf halbem Weg zwischen den beiden kommod eingerichtet.

Prins Thomas - III (Albumstream)

Sein drittes Album „III“ ist ästhetisch in den 70er Jahren verwurzelt. Es bleebt und zirpt, analoge Drums geben Tempo und Richtung vor, die Prins Thomas selbst in überlangen Tracks, wie dem sensationell trägen „Kavaler“, nicht verliert. Improvisation ist in Prins Thomas Kosmos ein steter Begleiter, gerne lässt sich der Norweger treiben und versucht die ultimative Antwort auf die Frage zu finden: 
Wie lange lässt sich ein einzelner Break verlängert, ohne auf den Punkt kommen zu müssen? Unfassbar, dass bei dieser Ausgangsanordnung trippige Meisterwerke wie „2000 Lysar Frau Morellveien“ entstehen. Diese „III“ ist in jedem Fall eine glatte Eins.

"III" von Prins Thomas erscheint am 28.04.2014

Download & Stream: 

Alben

Prins Thomas II

Prins Thomas - Prins Thomas II

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Kindlicher Enthusiast
Wo ein Hans-Peter Lindström, ist Prins Thomas nicht weit. Als hätten sich die beiden norwegischen Buddies verabredet, veröffentlichen beide innerhalb einer Woche ein neues Album. Während Lindström inzwischen auf vier Alben zurückblicken kann, veröffentlicht Prins Thomas erst sein zweites, schlicht „Prins Thomas 2“ betiteltes Album.
Prins Thomas

Prins Thomas - Prins Thomas

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Norwegischer Sommer
Äußerlich mag Prins Thomas auf dem Cover seines Debütalbums Aphex Twin ähnlich sehen, musikalisch bleibt sich Thomas Moen Hermansen treu: Verspulte Discomusik, der man wahlweise die Attribute Space, Cosmic oder Balearic voranstellen kann.

Ähnliche Künstler