Private Wax - Super Rare Boogie & Disco

Private Wax - Private Wax - Super Rare Boogie & Disco

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Öffentliche Privat-Party

Als Private Wax bezeichnet man Platten, die privat und ohne Unterstützung eines Labels produziert und gepresst wurden. Entsprechend begehrt sind diese Pressungen unter Sammlern. Während diese allerdings vor allem den Besitz der Raritäten schätzen, können wir uns mit der Compilation „Private Wax“ und der Musik darauf fürs Wochenende warmschunkeln.

Die geheimnisvolle Welt des „Cratediggin'“, der Suche nach Platten, die keiner hat, kennt keine Grenze, die Begriffe rar und selten zu definieren. Schließlich ist die Seltenheit einer Platte die Währung, die in ihrem Universum zählt. Jeder, der Musik diesem Kreislauf des Distinktionsgewinns qua Besitz entzieht, macht sich dabei per se verdächtig. Dabei schlummern in muffigen Kellern oder privaten Sammlungen Schätze, die viel zu gut sind, um sie sich ausschließlich in den Schrank zu stellen. Platten, die gespielt werden wollen!

Das britische Label BBE und Zaf, Betreiber des Online-Stores Zafsmusic für – man kann es sich denken – ultrarare Singles und Maxis, haben für „Private Wax“ ein Phänomen kompiliert, das für die meisten komplettes Neuland ist: Privat produzierte und gepresste Platten. Unabhängig davon, ob man Namen wie Yohon, 94 East oder Chuck Strong kennt, die Partys, die man zu ihren Tracks gefeiert hat, müssen verdammt gut gewesen sein. Denn BBE und Compiler Zaf verwechseln Rarität nicht mit Obskurität. Mit den 16 Boogie-Stücke auf „Private Wax“ kann man deshalb in jeder Diskothek die Prüfung als Schallplattenunterhalter bestehen und sogar Hip-Hop-Fans können hier die ersten Beats ihres Lieblingsgenres wiederentdecken. Ganz öffentlich und mit einer guten Zeit dazu.


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen