Reconfigures

Pulseprogramming - Reconfigures

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Trademarked Remix
An dieser Stelle soll es weniger um das US-amerikanische Kollektiv Pulseprogramming gehen, sondern um das Remixalbum von Schneider TM. Letzterer hat nämlich für Pulseprogramming einen feinen Remix produziert wie bereits für viele andere Künstler.

Nach dem letzten Album „Zoomer“ von Dirk Dresselhaus aka Schneider TM wurde es zuletzt hierzulande eher ruhig um einen der vielleicht spannendsten deutschen Elektronika-Produzenten mit internationaler Reputation. Doch im April dieses Jahres veröffentlichte das britische Label Earsugar Records eine Sammlung von Remixen, die Schneider TM in den letzten Jahren für eine Vielzahl von renommierten Musikern angefertigt hat. „Reconfigures“ ähnelt einer Reise durch verschiedene Kontinente sowie über verschiedene Genres hinweg. Und doch werden die zwölf Stücke zusammengehalten: Schneider TMs sympathische Art, elektronische Musik experimentell und zugleich unverkrampft poppig zu produzieren, schlägt sich auch in seiner Arbeit als Remixer nieder. Auf „Reconfigures“ vereint Schneider TM seine elektronische Leichtfüßigkeit mit den besten Momenten von Bands wie Lamb, The Faint, Boss Hog oder Lambchop und Soundtüftlern wie Rechenzentrum, Turtle Bay Country Club sowie Turner. "Suck Or Run" von Pulseprogramming ist exklusiv für diesen Remix entstanden und als Einstieg in die limitierte Sammlung bestens geeignet. Also bei Gefallen daran, schnell entscheiden. (jw)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Albumstream: The Notwist - "Close To The Glass"

Albumstream: The Notwist - "Close To The Glass"

Vier Tage vor Veröffentlichung gibt’s „Close To The Glass“ für alle
Am Freitag, den 21.02.2014 erscheint das neue Album von The Notwist. „Close To The Glass“ ist ein heißer Kandidat für die „Album des Jahres 2014“-Liste, nicht zuletzt durch den Hit „Kong“. Jetzt gibt es das Album in voller Länge im Stream zu hören.
Video: The Notwist - "Kong" (Premiere)

Video: The Notwist - "Kong" (Premiere)

Animationsvideo zum Hit des neuen Albums "Close To The Glass"
„Kong“ ist unbestritten der Hit auf dem neuen The Notwist-Album „Close To The Glass“. Regisseur Yu Sato hat dazu jetzt ein animiertes Video gedreht, das es bei uns ab 16 Uhr zu sehen gibt.
Livestream: The Notwist stellen ihr neues Album vor

Livestream: The Notwist stellen ihr neues Album vor

Dienstag ab 21 Uhr hier das Konzert aus dem Divan du Monde in Paris streamen
The Notwist veröffentlichen Ende Februar ihr neues Album „Close To The Glass“. Die Tour dazu hat bereits vor einigen Tagen begonnen und bringt die Band heute nach Paris. Ihr Konzert im Club Divan Du Monde überträgt Arte Live Web, den Livestream könnt ihr hier am 28.1.2014 ab 21 Uhr sehen.
20 Jahre Intro

20 Jahre Intro

Konzerte und Festival zum runden Geburtstag
Unsere Kollegen von der Intro feiern in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Und das mit dem "feiern" ist wörtlich gemeint: mit zahlreichen Konzerten und Festivals beglückt die Intro die Republik zwischen November und März. Tonspion gratuliert und feiert mit.

Empfehlungen