Anthems

Pure Love - Anthems

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf zu neuen Ufern

Frank Carter und Jim Carroll kehren vergangenen Hardcore/Punk-Zeiten den Rücken und klopfen stattdessen mit ihrem neuen Projekt Pure Love an die Haustüren von Mike Ness, Frank Turner und Co.

Vom Hardcore-Schreihals zum Hymnen-Prediger: Frank Carter hatte nach eigener Aussage einfach keine Lust mehr sich Abend für Abend auf der Bühne kaputtzumachen. Er sei kein wütender Teenager mehr, so der Ex-Gallows-Sänger. Dem ehemaligen The Hope Of Conspiracy-Gitarrist Jim Caroll ging es ähnlich, und so steckten die beiden ihre Köpfe zusammen und entschlossen sich einen musikalischen Neuanfang zu wagen. Dieser vereint die archaische Rohheit der musikalischen Altlasten beider Protagonisten mit eingängigen Hooks und Arena-tauglichen Strukturen.

Die beiden Vorabsongs des im September erscheinenden Debütalbums machen dem Albumtitel („Anthem“) auf jeden Fall alle Ehre. Sowohl die erste Single „Handsome Devils Club“ als auch der Freetrack „Bury My Bones“ haben das Zeug dazu massenhaft nach Rock’n’Roll-Hymnen lechzende Anhänger in Ekstase zu versetzen. Mit verrauchten Vocals, druckvollem Background und einer Basis-Attitüde, die förmlich nach gemeinsamen Tour-Aktivitäten mit Bands wie Social Distortion, Frank Turner oder The Gaslight Anthem schreit, setzen Pure Love eine beeindruckende erste Duftmarke.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Frank Turner verschenkt neuen Song „Get Better“

Frank Turner verschenkt neuen Song „Get Better“

Erster Vorbote vom kommenden Album
Tief durchatmen: Londons sympathischster Folkpunk-Barde Frank Turner verschenkt mit „Get Better“ den ersten Song aus seinem kommendem Album, das in diesem Jahr erscheinen soll.
Quick-Date mit Frank Turner

Quick-Date mit Frank Turner

"Es ist so einfach Coldplay zu hassen"
In unserer Rubrik "Quick-Date" bitten wir regelmäßig Bands und Musiker zu einem Kurzinterview. Diesmal macht sich Frank Turner für Coldplay-Sänger Chris Martin stark. Das neue Album ("Tape Deck Heart") des britischen Punkrock-Sängers erscheint am 19. April 2013.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Kai Butterweck
Singer/Songwriter vom anderen Stern, rockende Tollen Deluxe und altbekannte Gitarren-Fetischisten in Hochform: das Jahr 2012 hatte wahrlich so einiges zu bieten. Tonspion-Redakteur Kai Butterweck, unser Mann für alles mit Gitarren, erinnert sich.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen