Alben

Mortal Mirror

Quix*o*tic - Mortal Mirror

Mit dem Riot Girl in die minimale Finsternis
In einem fremdartigen Universum finden die Strandpartys der 50er Jahre an der Küste D.C.`s statt und düstere Grufties zeichnen sich für die passende Surfmusik verantwortlich. So in etwa klingen Quix*o*tic.