Album

Broken Boy Soldiers

The Raconteurs - Broken Boy Soldiers

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
50% White Stripes - 100% Retro

Jack White, bekannt aus dem zweiköpfigen Familienunternehmen The White Stripes, vertreibt sich momentan die Zeit mit einem neuen Nebenprojekt. The Raconteurs vereinen Indiecharme mit dem Geist der 70er.

Während Meg White nun erst einmal die Füße hochlegen kann, ist ihr Bruderherz Jack eifrig am Musizieren. Die Geschichten-erzähler, The Raconteurs, das sind im Kern Brendan Benson und Jack White. Beide stellen an Gitarre, Gesang und Keyboard ihre Songwriter-Qualitäten unter Beweis und werden dabei tatkräftig von der The Greenhornes-Rhythumsfraktion Patrick Keeler (Drums) und Jack Lawrence (Bass) unterstützt. Man hört das sofort: hier sind vier Herren auf einer Wellenlänge. Diese Wellenlänge lässt sich leicht beschreiben: Bluesdurchströmter Rock, charmante Indiepopmelodien und ein Spirit, den man noch aus alten Led Zeppelin- und Beatles-Zeiten kennt. Retro-Indierock ohne Vorschriftenbeachtung. Auch wenn The Raconteurs vielleicht nicht ganz so ankommen und abgehen werden, wie The White Stripes, haben sie auf ihrem Debütalbum aber in jedem Fall einen todsicheren Hit eingebaut: „Steady, As She Goes“ bleibt sofort im Ohr und will nimmer mehr verschwinden. Ganz ähnlich verhält es sich mit dem hier zu hörenden Titeltrack. Wie lange diese Nebenbeschäftigung Bestand hat, ist offen – hinter dem Hauptprojekt namens White Stripes muss es sich aber keineswegs verstecken. (bb)

Alben

News

Jack White goes Hollywood

Jack White goes Hollywood

Neues Western-Video zu "Treat Me Like Your Mother"
Jack White gönnt sich keine Pause. Zum anstehenden Release von "Horehound", dem Debütalbum seiner gemeinsamen Band mit The Kills-Sängerin Alison Mosshart, kursiert jetzt ein aufwändiges Video im Netz, um das im Vorfeld ziemlich viel geheimniskrämerei veranstaltet wurde und bei dem Jonathan Glazer Regie geführt hat. Nicht das einzige Filmprojekt, an dem White momentan beteiligt ist.
Schock–Release der Raconteurs

Schock–Release der Raconteurs

Probates Mittel gegen Leaks?
Der Verkauf von physischen Tonträgern verlangt nach neuen Ideen. Nach Radiohead und den Nine Inch Nails haben dies auch The Raconteurs verinnerlicht. Zwischen Ankündigung und Veröffentlichung ihres neuen Albums liegt nur eine Woche.
Hingeschaut: The White Stripes „Icky Thump“

Hingeschaut: The White Stripes „Icky Thump“

Mit dem sechsten Album zurück zu altbewährten Stärken
Als sich Jack White im letzten Jahr mit seinen Jungs The Raconteurs musikalisch und sichtlich erfolgreich austobte, sorgte man sich schon fast ein wenig um sein Hauptprojekt The White Stripes. Sollte ihr fünftes Studioalbum „Get Behind Me Satan“ das letzte des Duos gewesen sein? Nein, denn zum White’schen 10-Jährigen legen Jack und Meg nun ein neues Album vor.

Videos

Ähnliche Künstler