Album

Unsere Stadt brennt

Radio Havanna - Unsere Stadt brennt

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Punkrock zwischen Politik und Party

Die Berliner Punkband Radio Havanna unterstützt die unabhängige Menschenrechtsorganisation Pro Asyl mit einem Gratisdownload ihres Songs „Schiffbruch“.

Musikalisch ist bei Radio Havanna einiges passiert. Drei Jahre nach dem druckvoll produzierten „Altera“ wendet sich die Band mit ihrem neuen Album „Unsere Stadt brennt“ mehr denn je dem Pop zu. Die zwölf neuen Songs klingen dementsprechend tanzbar, hymnisch und lebhaft, Ihre sozial- und gesellschaftskritischen Texten stehen dennoch wie gewohnt im Vordergrund.

So auch auf dem neuen Song „Schriffbruch“, mit dem Radio Havanna die Flüchtlingspolitik im Mittelmeer aus Sicht der Zuzügler thematisieren. Als Unterstützung für die unabhängige Menschenrechtsorganisation Pro Asyl steht der Song auf der Webseite der Band als kostenfreier Download bereit.

„Unsere Stadt brennt“ ist am 13. Februar über Uncle M erschienen.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler