Observator

The Raveonettes - Observator

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unter der Sonne Kaliforniens

Anfang September erscheint das neue Album des dänischen Shoegaze-Duos The Raveonettes. Nimmt man den ersten Track „Observations“ als Maßstab, bleibt alles schwer und melancholisch wie gehabt, trotz Songwriting-Aufenthalt an einem der sonnigsten Orte dieses Planeten.

Sune Rose Wagner hat wahrlich kein leichtes Jahr hinter sich. Permanent von mentalen Schmerzen und Depressionen verfolgt, zog der der Raveonettes-Mastermind schließlich kurz nach Neujahr die Reißleine und machte sich mit Sack und Pack auf nach Venice Beach, um unter der kalifornischen Sonne den Akku aufzutanken und sich mit neuen Songideen auseinanderzusetzen.

Doch keine Angst, liebe Shoegaze-Gemeinde, der sonnendurchflutete California-Vibe hat das musikalische Gemüt des holden Moll-Veteranen und seiner weibliche Begleitung, in Gestalt von Bassistin Sharin Foo, nur unwesentlich erhellt. Zwar bildet auf dem ersten Erguss ihres im September erscheinenden Siebtwerks ein herrlich aufbauendes Piano-Thema das Fundament, doch von hibbeligem Beach-Pop ist „Observations“ weit entfernt.

Gewohnt halllastig und mit stoischem Rhythmus versehen verbreitet der Viereinhalbminüter eine ähnlich melancholische Stimmung wie die Basis des Vorgängeralbums „Raven In The Grave“. Fast schon schwermütig schwelgt Wagners säuselndes Organ über dem simpel aber aufwühlend strukturierten Grundgerüst des Songs. Fernab der massentauglichen Oberfläche macht das dänische Duo genau da weiter, wo es mit dem letzten Album aufgehört hat.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

The Cure

40 Jahre The Cure: Die 10 besten Songs

Von "A Forest" bis "Lovesong" - Die ultimativen Hits
Auf ihrer aktuellen Deutschland-Tour spielen The Cure ihre größten Hits aus 40 Jahren. Hier sind die unserer Meinung nach ultimativen Hits von The Cure. 
The Cure spielen ihre Greatest Hits in Berlin

The Cure spielen ihre Greatest Hits in Berlin

Die Bilder des Konzerts vom 18. Oktober 2016 in der Berliner Arena am Ostbahnhof
The Cure gaben gestern ein fast dreistündiges Konzert in der Arena am Ostbahnhof und zeigten, wie erstaunlich gut sich ihre Musik gehalten hat. 
The Cure (Pressefoto)

The Cure Tour 2016 - Die komplette Setlist im Stream

Diese Songs spielen The Cure bei ihrer Deutschlandtour
Am Montag startet die Deutschlandtour von The Cure in Hamburg. Bei ihrem letzten Konzert spielten sie ein fast dreistündiges Set mit (fast) allen Klassikern. Hier ist die Setlist als Streaming-Playliste.
The Cure: Die Tourdaten 2016

The Cure: Die Tourdaten 2016

Neun Konzerte in Deutschland, Österreich und Schweiz
Sehnsüchtig und geduldig warten Fans in Europa seit 2008 auf diese Nachricht: The Cure begeben sich 2016 auf Welttournee und spielen im Zuge dessen auch in Europa. Insgesamt 30 Konzerte spielt die Band in good old Europe, sieben davon in Deutschland.
The Cure: Neues Album und Tour mit alten Songs

The Cure: Neues Album und Tour mit alten Songs

Trilogie-Tour mit The Top, The Head on the Door und Kiss Me Kiss Me Kiss Me.
The Cure haben ein neues Album mit dem Titel "4:14 Scream" angekündigt. Außerdem werden sie bei ihrer geplanten Trilogie-Tour ihre Platten "The Top", "The Head On The Door" und "Kiss Me Kiss Me Kiss Me" in voller Länge spielen.