Haydn: Kleine Orgelsolomesse & Theresienmesse

REBEL Baroque Orchestra - Haydn: Kleine Orgelsolomesse & Theresienmesse

Label: 
Komponist: 
Joseph Haydn
Interpret: 
Rebel Baroque Orchestra
Dirigent: 
Jane Glover
Ensemble: 
Trinity Choir
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ideale Musik

Heitere Gelassenheit und die Schönheit einer mühelos fließenden, niemals auftrumpfenden Perfektion kennzeichnen weite Teile des Œuvres Joseph Haydns. Seine „Theresienmesse“ bildet hinsichtlich dessen keine Ausnahme.

Joseph Haydns „Theresienmesse“ von 1799 erhielt ihren Beinamen, weil sie angeblich Marie Therese, der Ehefrau des damaligen österreichischen Regenten, gewidmet worden war. Komponiert hat Haydn (1732-1809) dieses ungemein klangschöne, symphonisch konzipierte Spätwerk für  seinen langjährigen Dienstherren, den Fürsten Esterházy.

Haydn, der „Vater“ der Symphonie und des Streichquartetts, war in der letzten Phase seines kompositorischen Schaffens auch ein Meister der feierlich-sakralen Großform, in die er, abgesehen von wenigen Ausnahmen, wie etwa der auch im Tonspion zu hörenden „Missa in Augustiis“ ebenfalls die ihn so unverwechselbar kennzeichnende stilistische „Sonnigkeit“ einfließen ließ. Für Haydns serenen Stil, der das heiter-friedvolle Mit-sich-und-der-Welt-im-reinen-Sein ausdrückt, das für den größten Teil der Lebensgeschichte des Komponisten charakteristisch war, ist das „Benedictus“ aus der „Theresinemesse“ ein ideales Beispiel. Als gäbe es im katholischen Christentum nichts als Idylle, nichts als Leben-und-leben-lassen, so kommt dieses knapp 6-minütige Musikstück daher. Das ist – gerade im vor der Tür stehenden Advent – wunderbar anzuhören, zumal da die beschriebene Stimmung von Solisten, Chor und Instrumentalensemble kompetent und ausdrucksstark umgesetzt worden ist. Ein glanzvolles Musikstück, das von einem großzügigen, heiteren Gott und damit vom Paradies erzählen will.

1 CD, ca. 56 Minuten

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld