Square

Redshape - Square

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Techno in rot

Redshape, der Mann mit der roten Maske, veröffentlicht ein neues Album auf Gerd Jansons Label „Running Back“. „Square“ ist das Werk eines Eigenbrötlers, auf dem Redshape seinen Retrofuturismus perfektioniert und um atmosphärische Ambient-Ausflüge erweitert.

Im Gegensatz zu vielen anderen Maskenträgern der jüngeren Zeit hat Sebastian Kramer seine Maske nicht abgelegt. Die slicke Oberfläche der roten Maske passt eben ganz hervorragend zum Retrofuturismus seiner eleganten Tracks, die Technos Zukunft nicht unbedingt im Club suchen. Ähnlich wie Jason Fine liebt auch Redshape das Mystische, sucht er fieberhaft nach dem Geist in der Maschine, ohne dabei in Hektik zu verfallen.

Auf „Square“ ist nichts auf schnelle Konsumierbarkeit oder Funktionalität hin getrimmt. Nein, hier sucht einer voller Selbstbewusstsein nach seinem ureigenen Sound, dessen Wurzeln eindeutig in der Vergangenheit liegen, und der doch weit in Zukunft reicht. Das gilt besonders für den gemeinsam mit Spaceape produzierten Track „Until We Burn“, der die Grenzen zwischen Techno, Ambient und Dubstep verwischt und aus „Square“ ein zeit- und ortloses Album macht - ein Solitär, der einem in der Technoszene nicht allzu oft unterkommt.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Tonspion Jahresrückblick 2008: Florian Schneider

Tonspion Jahresrückblick 2008: Florian Schneider

Die Jahresendabrechnung mit Cool Kids, Hauschka, Carl Craig und MGMT
Ein Jahr in sechs Songs und ein Album zu pressen, grenzt an Folter. Besonders wenn man an Entscheidungsschwäche leidet. Florian Schneiders Versuch ein Jahr in Worte zu fassen, in dem die Breite an der Spitze dichter wurde.
10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

10. Oktober 2008: Die Alben der Woche

Mit Bushido, Metronomy, The Datsuns , Tomte, Metronomy, Bohren & Der Club Of Gore u.a.
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.

Empfehlungen