Der dressierte Bürger

Reinhard K. Sprenger - Der dressierte Bürger

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Warum funktioniert Deutschland nicht mehr? Reinhard K. Sprenger macht die Politik dafür verantwortlich: Sie reglementiert alles und jeden - die Selbstbestimmung bleibt dabei auf der Strecke.

Kurz nach unserer zwiespältigen Wahl hält dieses Hörbuch ein paar radikale aber konstruktive Hinweise bereit. Von der leicht konservativen Grundhaltung einmal abgesehen - das hier durchexerzierte Prinzip, daß nur wer Macht abgibt Menschen zum Handeln anregt, macht Sinn. Alles von oben regeln zu wollen ist eben ein veraltetes Modell. Man erinnert sich noch mit Freuden an jene oft zitierte "Brand Eins"-Ausgabe mit dem Titel "Warum oben nicht mehr vorne ist".

Der Autor, Reinhard K. Sprenger, ist studierter Philosoph und immerhin Lehrbeauftragter an den Unis von Berlin, Essen und Köln. Das macht ihn querdenkerisch und radikal genug, um nicht in langweiligem Management-Ratgebertum zu versacken, sondern vielmehr Dinge grundsätzlich zu durchdenken und die Ergebnisse ohne Rücksicht auf Verluste zu nennen.

Seine Theorie ist klar: Die Werte, die er hochhält, Freiheit, Grundvertrauen in sich und andere, echte Solidarität, Unternehmertum in einem tiefen Sinn des Wortes, erwachsen nur aus freiem Willen und können nicht verordnet werden. Wird zuviel reguliert, so passiert das genaue Gegenteil, Sprenger nennt das in einem guten Schlagwort "die Mechanik von Zwang und Verführung".

Seine Gedanken schreibt Sprenger unparteiisch allen politisch Handelnden in die Mitgliedsbücher, was den manchmal etwas trockenen und ratgeberischen Stoff vor dem Hintergrund unserer Stillstandskoalition durchaus hörenswert macht.

"Respektlos und bestechend klar."
Hamburger Abendblatt

2 CDs, ca. 133 Minuten

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld