Great Escape

The Rifles - Great Escape

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Händchen für Exquisites

Ganz England liebt sie seit ihrem Debüt und selbst Sir Paule Weller ist bekennender Liebhaber dieses Quartetts. Nun, zum zweiten Album, hat sich nicht viel, aber doch ein wenig verändert, so dass The Rifles zu Recht zu den Guten von der Insel gezählt werden können.

Die Latte lag hoch, denn das Debüt dieser vier Herren aus London schlug 2006 wie ein mittelschweres Inseldonnerwetter ein. Eine Single reihte sich an die nächste und wurde über den Tanzflur der Indierockdisko geschmissen: „Local Boy“, „Repeated Offender“, „Peace And Quiet“ und wie sie alle heißen.

"Great Escape" wird nun den geneigten The Rifles-Fan keineswegs enttäuschen, denn ebendieses zweite Album der Band klingt so, wie man die Rifles mag und kennt. Mit dem feinen Unterschied, dass es auf dem neuen Tonträger nicht permanent 3.30er hagelt, sondern auch mal etwas tiefer und weiter gegangen wird. Das kommt keiner Runderneuerung dieser Band gleich und selbstverständlich auch keiner Neuerfindung britischer Rock- und Popmusik nahe. Will ja auch keiner! The Jam-Einflüße und ihr Händchen für exquisite Britrock-Singles will man bei The Rifles hören.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die Original-Lyrics von "Don't Go Away"

Oasis veröffentlichen das Original-Demo von "Don't Go Away"

Die legendären Mustique Demos kommen auf Platte
Die originalen Demo-Aufnahmen für "Be Here Now" galten lange als verschollen. Jetzt sind Bänder wieder aufgetaucht und werden Bestandteil der Chasing The Sun Edition des Albums sein. Mit "Don't Go Away" gibt es schon jetzt die Erste zu hören.
Oasis: Reunion nur noch eine Frage der Zeit (und des Geldes)

Oasis: Reunion nur noch eine Frage der Zeit (und des Geldes)

Die Gallagher Brüder sollen sich getroffen haben
Liam und Noel Gallagher sollen sich laut Medienberichten versöhnt haben, sogar eine Reunion sei für nächstes Jahr in Planung. Die britische Zeitung Daily Mirror zitierte einen Insider mit den Worten: "In Sachen Details befindet es sich noch im Frühstadium, aber Noel und Liam verstehen sich wieder gut und sind bereit, es noch einmal zu versuchen."
Oasis: Alle Alben ab sofort im Stream

Oasis: Alle Alben ab sofort im Stream

Britrocker machen ihren kompletten Backkatalog online zugänglich
Lange haben sich Oasis dagegen gewehrt, dass ihre Alben auf Streaming-Services wie Rdio zu hören sind, bis heute! Ab sofort gibt es alle acht Studioalben der Britrocker auch im Stream zu hören.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Noel Gallagher, Judith Holofernes, Musik beim Arzt und Casper
Noel Gallagher hat gleich zwei Soloalben angekündigt, Judith Holofernes (Wir sind Helden) moderiert seit einigen Tagen den „Summer of Girls“ auf Arte, Kardiologen haben herausgefunden, dass Musik während einer Operation beruhigen kann, und wegen „XOXO“, dem Album des zum Retter des deutschsprachigen Hip-Hop erkorenen Casper erhitzen sich  die Gemüter – die Woche im Pop-Feuilleton.

Empfehlungen