All Time Best - Reclam Musik Edition 18

Rio Reiser - All Time Best - Reclam Musik Edition 18

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rio I.

Rio Reiser wäre am 9. Januar 2016 66 Jahre alt geworden. Vor 20 Jahren ist er überraschend gestorben. Bis heute gilt er als einer der besten Songschreiber, die Deutschland je hatte. Seine Solohits gibt's versammelt in dieser Reclam Edition.

Jeder kennt Lieder von Rio Reiser, wenn nicht von seiner Band Ton Steine Scherben, dann von seinen Soloplatten, mit denen er vom linken Revoluzzer zum Chartsstürmer und "König von Deutschland" wurde. 

Im Jahr 1970 gründete Reiser in Berlin mit R.P.S. Lanrue die Band Ton Steine Scherben und sie wurden schnell zum musikalischen Sprachrohr der Hausbesetzer-Szene West-Berlins. Ihre Songs waren zunächst hochpolitisch und schnell wurden sie von der linken Szene so vereinnahmt, dass sie aufs Land nach Fresenhagen flüchteten und dort ein Album aufnahmen, das nur die Liebe zum Thema hatte: "Wenn die Nacht am tiefsten ist...". Darauf enthalten ist eines der schönsten Liebeslieder, das jemals geschrieben wurde: "Halt dich an deiner Liebe fest". 

Mit der Gruppe "Brühwarm" nahm Reiser zwei provokative Platten mit schwulen Themen auf. Reiser war einer der ersten offen schwul lebenden Künstler der Republik. Anfang der 80er kehrten Ton Steine Scherben kurz zurück, auf "IV" und "Scherben" schrieb Reiser zunehmend surreale Texte. Die beiden Alben sind inspiriert von den Krautrockern der 60er und 70er Jahre und gehören zu den unterschätztesten Werken der Band.

Nach einigen krassen Fehlkalkulationen des Band-Managements ging die Band pleite und musste 1985 nach ihrem Live-Album mit über 200 000 DM Schulden aufgeben. Rio Reiser nahm sein erstes Soloalbum "Rio I." auf und landete sofort einen Hit. Songs wie "Alles Lüge", "König von Deutschland" oder "Junimond" gehören heute zum deutschen Kulturgut.

Es enthielt fast ausschließlich Scherben-Songs, die sich über die Jahre angesammelt hatten und die von der erfolgreichen Produzentin Annette Humpe (Ideal, Trio, Udo Lindenberg, Ich+Ich,...) auf Hochglanz poliert wurden. Doch die Rolle des Nationalsängers gefiel dem PDS-Mitglied Reiser ganz und gar nicht und so ließ er seinem Hitalbum ein Album mit Seemannsliedern folgen und vier weitere Alben, mit denen er sich dem kommerziellen Druck entzog.

Am 20. August 1996 starb Rio Reiser plötzlich im Alter von nur 46 Jahren an inneren Blutungen aufgrund von Krampfadern in der Speiseröhre. 

"All Time Best" ist ein guter Einstieg ins Solowerk von Rio Reiser, aber den besten Reiser hört man auf den späteren Ton Steine Scherben Alben "Wenn die Nacht am tiefsten ist...", "IV" und "Scherben". Das Gesamtwerk von Ton Steine Scherben gibt's in einer liebevollen Zusammenstellung des Scherben-Labels David Volksmund.

Warum Sony Music einem seiner größten Solokünstler nicht ein würdiges Andenken bewahrt und seine Videos online verfügbar macht bleibt allerdings ein Rätsel. So müssen wir uns hier leider mit einigen Live-Mitschnitten begnügen. 

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Rückkehr: Stefan Raab spielt Schlagzeug für Udo Lindenberg

Rückkehr: Stefan Raab spielt Schlagzeug für Udo Lindenberg

Überraschender Gastauftritt beim Konzert in Hamburg
Eigentlich wollte sich Stefan Raab ja aus der Öffentlichkeit zurück ziehen, aber ein bisschen fehlt ihm der Applaus dann wohl doch. Gestern gab er ein Comeback als Musiker und spielte in Udo Lindenbergs Band Schlagzeug. 
Udo Lindenberg

Videopremiere: Udo Lindenberg - Plan B

Das neue Video von Udo Lindenberg zum 70. Geburtstag
Im neuen Video zur Single "Plan B" schaut Udo Lindenberg, der am 17. Mai 2016 seinen 70. Geburtstag wird zurück auf ein bewegtes Leben.
Udo Lindenberg

Die besten Songs von Udo Lindenberg von 1970 bis heute

Keine Panik! Die wichtigsten Stationen von Udo Lindenberg
Anfang der 70er startete Udo Lindenberg als Solokünstler durch und hat mit 35 Studio-Alben und knapp 80 Singles bis heute insgesamt über 4 Millionen Tonträger verkauft. Jetzt kommt sein 36. Album auf den Markt und wir zeigen euch die wichtigsten Stationen seiner Karriere.  

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen