Chocolate Industries Urban Renewal Program

RJD2 - Chocolate Industries Urban Renewal Program

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
urban art, music and expression defined

Nicht weniger als "Past, Present and Future of urban art" soll das Urban Renewal Program sein. Ninja Tune nehmen den Mund ja gerne voll, wenn es um ihre Veröffentlichungen geht. Das tolle jedoch: Dazu haben sie alles Recht der Welt.

Als 3er LP oder als CD mit beigelegtem Buch wird "Urban Renewal Program" verkauft. Vollgestopft ist die CD nicht nur mit klugem Hiphop und Elektronika, sondern auch mit einer Menge Artwork - schließlich geht es um "urban art, music and expression". Musikalisch wollen und werden neben dem hier vertretenen RJD2 auch DJ Food, El-P, Mos Def und Tortoise unsere Städten und Gemeinden verschönern. RJD2 hat mit "Dead Ringer" ein sehr feines Produzentenalbum veröffentlicht. Auf Def Jux, dem Label des Ex-Company-Flow-Mitglieds El-P. Zuletzt hat das selige Anti Pop Consortium hier veröffentlicht und generell sorgt man hier für Freude bei Leuten, die keine Tittenvideos mehr sehen können, im Leben nicht jiggy with it werden und HipHop nicht nur auflegen, um Klischees nachzuspielen. Def Jux-Releases glänzen nicht immer durch Tanzbarkeit. Aber man kann und muss ihnen zuhören, lange und immer wieder. Mit Druck zum einen Ohr rein und dann so schnell nicht mehr raus. Zu RJD2s "Dead Ringer" kann man tanzen, durchaus. Man kann auch zuhören. Den RJD2 mag klugen Hiphop, ohne ein Problem mit Tanzbarkeit und Eingängigkeit zu haben. Es wird sogar direkt albern, wenn er den intimen "True Confessions" ein Schweinesolo überstülpt, dass man so sonst nur in Michael Jackson-goes-Rock-Stücken erwartet hätte. Aber selbst wenn es albern ist, kann man ihn ernstnehmen. Da das bei den meisten Hiphopacts genau andersrum ist, ist RJD2 im Urban Renewal Program herzlichst willkommen. (sc)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Gorillaz 2017 (Credit: Telekom Electronic Beats / Mark Allan)

Gorillaz: 360° Show und Ticketverlosung für Köln

"Humanz" völlig neu erleben
Noch vor der kommenden Tour können Fans das neue Gorillaz-Album in einer 360 Grad Experience erleben. Wir haben alle Infos zum Konzert, dem Livestream und einer exklusiven Ticketverlosung für euch. 
Gorillaz (Foto: J.C. Hewlett)

Gorillaz laden Fans zum kostenlosen Event in Berlin

Geisterhaus Experience vom 28.-30. April 2017 - Jetzt anmelden!
Der Trubel rund um die Gorillaz scheint kein Ende zu nehmen. Im Zuge ihrer Promophase zum neuen Album „Humanz“ laden sie Ende April in Zusammenarbeit mit Sonos ins ehemalige Kaufhaus Jandorf in Berlin. Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden.
Blur: Neue Songs in Sicht

Blur: Neue Songs in Sicht

Damon Albarn zerstreut aber Hoffnungen auf ein neues Album
„Sag niemals nie!“ - Lange Zeit galt eine Reunion von Blur als unwahrscheinlich, trotzdem hat sich die Band um Damon Albarn letztes Jahr wiedervereinigt und Mitte April 2010 mit „Fool´s Day“ ihren ersten gemeinsamen Song seit 2003 veröffentlicht. Weitere Songs sollen laut Albarn folgen, jedoch kein Album.
Gorillaz live aus London

Gorillaz live aus London

Ausverkauftes Konzert am 30.04. als Stream im Netz
Heute und morgen spielen die Gorillaz zwei ausverkaufte Shows im Londoner Roundhouse. Es sind die ersten Konzerte von Damon Albarn und Jamie Hewletts Comicband seit neun Jahren in der britischen Hauptstadt, der Andrang auf die Tickets war enorm. Deshalb hat sich die Band entschieden, ihr Konzert am 30.4. in voller Länge auf ihrer Website als Livestream anzubieten.