The Brag And Cuss

Rocky Votolato - The Brag And Cuss

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Texaner und sein Whiskey
Vorbei die Zeiten, in denen Rocky nur mit einer Akustikgitarre durch die Lande zog. Der nach Seattle emigrierte Texaner Votolato klingt wieder nach einer Band.

„The Brag And Cuss“ ist bereits Anfang dieses Jahres erschienenes und überraschte damals wie heute nicht mit der Neuerfindung Rocky Votolatos, aber dafür mit einem anderen Grundgefühl. Denn Rocky ist hier nicht mehr allein auf weiter Flur, sondern hat zum gemeinsamen Bandspiel eingeladen. Mit dabei sind James McAllister (Sufjan Stevens) am Schlagzeug, Bill Herzog (Jesse Sykes & The Sweet Hereafter) am Bass, Casey Foubert (Pedro the Lion) an den Saiten und Rick Steff (Catpower, Hank Williams, Jr.) an den Tasten. Gemeinsam zelebrieren sie voller Müßiggang die countryesquen, folkigen Momente.

Ob sich Rocky also insgeheim wieder in die Neunziger zurücksehnt, als er noch mit seiner Punkrockband namens Waxwing unterwegs war? Nein, denn zumindest klingt dieses Album rein gar nicht so! Es klingt eher wie Dylan mit einer guten Band, wie Votolato, der einen Schritt weiterspielt und den staubigen Folk mit Freunden am Lagerfeuer weiterspinnt. Dabei sind die Gesprächsthemen natürlich die altbewährten: Weil das Leben nach wie vor kein Ponyhof ist, bleibt der Whiskey stets die beste Medizin.

Björn Bauermeister / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Elliott Smith ist tot

Elliott Smith ist tot

6.8.1969 - 21.10.2003
Der Songwriter Elliott Smith ist gestern im Alter von 34 Jahren gestorben. Offenbar hat er sich während der Aufnahmen zu seinem sechsten Album das Leben genommen.

Empfehlungen