Big Dada

Roots Manuva - Big Dada

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Werkschau zu verschenken: Aktuelle Album-Outtakes und rare Songs seiner Künstler vereint das Ninja Tune-Sublabel Big Dada auf einer Compilation, die wir mit Kusshand empfehlen.

Aber hallo. Zehn HipHop-Tracks mit Ninja Tune Geschmack - soll heißen: vom Feinsten - stehen zum Download bereit. Und man solte sich kein einziges entgehen lassen. Weder den Feature-Overkill von King Geedorah, noch den Freakstyle von New Flesh feat. Roots Manuva, auch nicht die Franzosen von TTC und ihr feines breitwandoldschooliges "Je N`Arrive Pas A Danser" - und selbst der noch recht unspektakuläre Opener "Brains Party" von den Majesticons funktioniert hervorragend als Appetizer. Sehr schicke HipHop-Compilation, kann man so stehen und durchlaufen lassen. Auf keinen Fall verzichten sollte man jedoch auf den lässigen Soul-Tanz-HipHop-Track "Bashment Boogie". Roots Manuva allein und in Höchstform. Und wenn man den dann hat, fehlen ja nur noch neun. (sc)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News