How I Got Over

The Roots - How I Got Over

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Ein wenig sind The Roots schon auf dem Altenteil angekommen. Ihr Engagement als Hausband der Late Night Show mit Jimmy Fallon hält sie aber trotzdem nicht davon ab, ein neues Album aufzunehmen. „How I Got Over“ erscheint am 2. Juli bei Def Jam.

„How I Got Over“ ist das neunte Album der Truppe um Drummer Questlove und MC Black Thought. Die erste Single, den Titelsong „How I Got Over“ haben The Roots standesgemäß on air in der Jimmy Fallon Show das erste Mal vorgestellt. Namhafter Unterstützung kann sich die Band aus Philadelphia auf ihrem neuen, mehrfach verschobenen Album sicher sein, mit dabei sind unter anderem Phonte Coleman, Dice Raw, John Legend oder Truck North.

Auf dem als Streetsingle veröffentlichten „Dear God 2.0“ werden sie von den Monsters Of Folk um Conor Oberst, Mike Mogis, M. Ward und Jim James begleitet. Wie der Titel schon andeutet, ist „Dear God 2.0“ eine Mischung aus Coverversion, exzessivem Sampling und Update und verfügt über genau die Tiefe, die auch schon den größten Hit von The Roots auszeichnete „You Got Me“ mit Erykah Badu am Mikrophon. „How I Got Over“ erscheint am 2. Juli.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

808 - The Heart of the Beat (Screenshot)

Trailer: Dokumentation über die legendäre 808 Drum Machine

"808 - The Heart Of The Beat" mit Pharrell Williams, Beastie Boys & Phil Collins
Die Roland TR-808 Drum Machine ist das wohl wichtigste Instrument in der Geschichte des Hip-Hop. Nun erscheint eine Dokumentation über den legendären Computer mit Interviews vieler Künstler.
Foto: Fabio Venni (Quelle: Wikipedia)

Beastie Boy Mike D. entwirft Herren-Handtaschen

"Ich hatte keinen Bock mehr auf diese Rucksäcke"
Beastie-Boy Mike D. geht unter die Modedesigner. Auf dem Label Clare V. veröffentlicht der Rapper Herren-Handtaschen. Die haben allerdings einen stolzen Preis. 
Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Die beiden HipHop-Urväter im Gespräch
Rick Rubin und Russell Simmons haben mit Def Jam den HipHop geprägt und mit Künstlern wie LL Cool J, Beastie Boys oder Run DMC vom Underground in den Mainstream überführt. Auf dem Sofa plauschen die beiden über ihre 30-jährige Geschichte mit dem Label Def Jam Recordings.
Video-Playliste: Best of Beastie Boys

Video-Playliste: Best of Beastie Boys

Adam Yauch wäre heute 50 geworden
Adam Yauch aka MCA von den Beastie Boys wäre heute 50 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren zeigen wir die besten Videos der Beastie Boys.
Beastie Boys aufgelöst

Beastie Boys aufgelöst

Mike D und Ad Rock wollen nach Tod von MCA nicht weitermachen
Im Gerichtsverfahren der Beastie Boys gegen einen Getränkehersteller verkündete Mike D das Ende der Beastie Boys. 

Empfehlungen