V.A. - Stop Me If You Think You’ve Heard This One Before

Royal City - V.A. - Stop Me If You Think You’ve Heard This One Before

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Pflichtstück für weinerliche Trennungstapes
Risiko und Chance liegen verdammt eng beieinander, wenn sich eine Band daran macht, einen Song, den die halbe Welt kennt, neu einzuspielen. Wer also "Is this it" der Strokes covert muss, entweder sehr gut sein - oder nicht ganz bei Trost.

Royal City aus Toronto, Kanada, sind ganz offensichtlich ersteres. Wer ihre Interpretation des Strokes-Überhit zum ersten Mal beiläufig hört, erkennt man das Lied nicht unbedingt auf Anhieb. So sehr haben sich Royal City das Lied (das im Übrigens auf einer Rough-Trade-Jubiläums-Sampler zu finden war) zu eigen gemacht und ihm eine völlig veränderte Grundstimmung verliehen. Wo die Strokes jugendlichen Kraft und Wut in die Instrumente prügeln und Verzweiflung in die Welt schreien, verbreiten Royal City eine tieftraurige Lethargie, gewinnen Distanz und verbreiten Sehnsucht. Wo die Strokes alles in Schutt und Asche knüppeln, sitzen Royal City schon längst in den Trümmern und sinieren über Hoffnungen und Verlust. Musik für die Lähmung nach der vergeblichen Liebe. Pflichtstück für weinerliche Trennungstapes - und gleichzeitig ein musikalisches Pflaster, das den Ansatz eines weisen Lächelns bereit hält: Es wird vorbeigehen. Was will man mehr von einem Lied erwarten? (de)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Pressebild: The Strokes

The Strokes arbeiten an einem neuen Album

Gitarrist Nick Valensi plaudert Pläne aus
Letztes Jahr veröffentlichten The Strokes die EP „Future Present Past“ mit gerademal drei neuen Songs. Fans waren enttäuscht. Bald könnte endlich ein neues Album folgen.
The Strokes kündigen neues Album an

The Strokes kündigen neues Album an

This is it!
Gelungene Überraschung. Nicht nur, dass The Strokes für das Landmark Festival in Washington D.C. wieder gemeinsam auf der Bühne standen und ihre alten Hits zum besten gaben - sie gaben den Fans außerdem noch einen anderen Grund zum Ausrasten.
Album der Woche: The Strokes – "Comedown Machine"

Album der Woche: The Strokes – "Comedown Machine"

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche steigen wir mit The Strokes in ihre "Comedown Machine"
The Strokes: Videopremiere von „All The Time“

The Strokes: Videopremiere von „All The Time“

Neues Album „Comedown Machine“ erscheint am 22.03.2013
Nächste Woche wird das neue The Strokes Album „Comedown machine“ veröffentlicht. Bis dahin kann man sich die Zeit mit dem Video zur Single „All The Time“ verkürzen, das wir als Videopremiere präsentieren.

Empfehlungen