Save The Nation

Royal Republic - Save The Nation

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rockende Monarchen

Royal Republic sind die Überflieger im unüberschaubaren skandinavischen Garage-Rock-Universum. Und das zu Recht, denn die vier zappeligen Rock’n’Roll-Nerds aus Malmö feiern auf ihrem zweiten Album „Save The Nation“ abermals wilde Feste mit den Kollegen Danko Jones und The Hives, ohne dabei aber an Eigenständigkeit einzubüßen.

„Beim nächsten Album werden wir wie Royal Republic klingen“, rechtfertigte sich Frontmann Adam Grahn nur allzu oft nach dem Release des Debütalbums im Jahr 2010. Die Vergleiche mit Danko Jones, The Hives und Co. wollten einfach kein Ende nehmen. Nun steht mit „Save The Nation“ der Nachfolger in den Startlöchern. Oberflächliche Berichterstatter dürften sich nach dem ersten Durchlauf ein rechthaberisches Grinsen kaum verkneifen können, denn Royal Republic machen auf ihrem zweiten Album genau da weiter, wo sie mit „We Are The Royals“ aufgehört haben.

Es gibt knarzigen Garage-Rock à la The Hives („Make Love Not War“, „Vicious“, „Punch Drunk Love“) und es werden auch wieder reichlich Danko Jones-Pferdeküsse verteilt (“Save The Nation“, „You Ain’t Nobody“, „Revolution“). Dazwischen werden männliche Bedürfnisse („Addictive“), Seemanns-Probleme („Sailing Man“) und Haariges („Let Your Hair Down“) in nicht minder schwere Rock-Gewänder gebettet. Standardisierten Plagiat-Vorwürfen wird aber dennoch jeglicher Nährboden entzogen, denn Royal Republic garnieren ihre Helden-Huldigung mit reichlich individuellem Charme. 

Tonspion präsentiert exklusiv den Free Download "Vicious" aus dem Album "Save The Nation".

Tourdaten:

21.09.2012, Hamburg, Reeperbahnfestival
07.10.2012, Berlin, Astra
11.10.2012 A-Wien, Szene
13.10.2012 A-Salzburg, Rockhaus
14.10.2012 CH-Zürich, Plaza
24.10.2012 Münster, Jovel
25.10.2012 Kiel, Pumpe
08.11.2012 Bremen, Schlachthof
10.11.2012 Köln, E-Werk
30.11.2012 Karlsruhe, Substage
05.12.2012 Frankfurt, Batschkapp
13.12.2012 Nürnberg, Löwensaal
17.12.2012 Lindau, Club Vaudeville
19.12.2012 Dresden, Schlachthof
 


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Übersicht: Die besten kostenlosen Festivals

Kultur und Konzerte für lau
Festivals müssen nicht immer ein Loch in den Geldbeutel fressen. Im deutschsprachigen Raum gibt es auch viele kostenlose Feste, die den Sommer mit Musik und Kultur verschönern. Wir stellen euch die größten und besten davon vor.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Kai Butterweck
Singer/Songwriter vom anderen Stern, rockende Tollen Deluxe und altbekannte Gitarren-Fetischisten in Hochform: das Jahr 2012 hatte wahrlich so einiges zu bieten. Tonspion-Redakteur Kai Butterweck, unser Mann für alles mit Gitarren, erinnert sich.
Verlosung: The Hives live "on tape"

Verlosung: The Hives live "on tape"

Wir verlosen 3x2 Tickets für die exklusive Live-TV-Show in Berlin
Bevor im Juni das neue Studioalbum "Lex Hives" erscheint, spielen The Hives vorab ein exklusives Konzert in Berlin. Wir verlosen 3x2 Tickets für die Show "on tape" von tape.tv und ZDF.kultur am 3. Mai 2012.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen