Run The Jewels 2

Run The Jewels - Run The Jewels 2

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

El-P und Killer Mike tun's schon wieder. Auch ihr zweites gemeinsames Album unter dem Namen Run The Jewels wird im Netz verschenkt. Die Tonspion Redaktion kürte Run The Jewels 2 zum "Album des Jahres 2014".

Der New Yorker Underground-Produzent El-P und Rapper Killer Mike aus dem "Dirty South" sind ein großartiges Gespann, wie sie bereits mit ihrem ersten gemeinsamen Album bewiesen. Die abwechslungsreichen elektronischen Beats von El-P und der Flow der beiden Rapper ergänzen sich perfekt und unterstützen ihre Mission: gegen Reaktionäre, Rassisten und Republikaner anzurappen - mit allen Mitteln.

Dabei dürfen auch die Grenzen des guten Geschmacks, von Moral und Anstand übertreten werden. Der Track "Love Again" dürfte als versautester Track des Jahres manchem die Schamesröte ins Gesicht treiben. Und ist in dieser Schamlosigkeit genau so politisch zu verstehen, wie der Rest des Albums, auf dem Killer Mike und El-P die gesamte Rap-Historie rauf- und runteredeklinieren mit Verweisen auf die Beastie Boys, Public Enemy, N.W.A., Geto Boys und andere Helden der Szene und dennoch nicht in der Vergangenheit stecken bleiben. Selbst wer den Straßenslang der beiden Rapper nicht versteht, fühlt beim Hören dieses Albums sehr wohl, was das Wort "dope" bedeutet. 

Keine Frage: diese beiden Rapper sind auf dem Zenit ihres Könnens und haben ihre Lektion HipHop gelernt. Bei allem Humor, den die beiden zweifellos besitzen, nehmen sie ihre Musik und die Wirkung von Musik auf den Hörer sehr ernst. Und so sorgen Run The Jewels einmal mehr für ein Highlight im HipHop Jahr 2014. Und das mit einem komplett kostenlosen Album.

Top 50: Die besten Alben 2014

Im letzten Jahr hatten die beiden mit dem Free Download ihres "Run The Jewels"-Albums überrascht. Schließlich sind sie nicht U2 und haben keinen Gönner, der ihnen ihre Arbeit bezahlt. Trotzdem zeigen sich die beiden auf ihrer Homepage voll geschäftstüchtig.

Das neue Werk ist außer als Free Download auch in zahlreichen "Paketen" zu haben, angefangen vom "Super Digi"-Download im hochauflösenden FLAC-Format für 10 Dollar über das "Housesitters Deluxe"-Paket für 35 000 Dollar (ein Wochenende mit Run The Jewels in deiner Wohnung und viel Weed) bis hin zum "The Run The Jewels Retirement Plan Package" für 10 Millionen Dollar! Das beinhaltet einen persönlichen Song mit Namensnennung pro Jahr und zwei falsche Goldkettchen.

Da heißt es: zugreifen, so lange Vorrat reicht!

"Run The Jewels 2" ist am 24.10.2014 erschienen als Free Download und in vielen weiteren Varianten.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Alle wichtigen Streamingdienste im Netz
Streamingdienste bieten für eine überschaubare monatliche Pauschale den Zugriff auf Millionen von Alben und Songs. Mit Playlists und persönlichem Radio verändern sie grundlegend, wie und welche Musik wir hören. Hier die wichtigsten Anbieter im Schnellvergleich.
Kanye West

Kanye West wegen Erschöpfung ins Krankenhaus eingeliefert

Rhymefest: Er braucht psychologische Hilfe und eine Pause
Über den mentalen Zustand von Kanye West haben selbst seine engsten Freunde bereits ihre Bedenken geäußert. Jetzt wurde Kanye West von der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert, seine aktuelle Tour wurde gecancelt. 
Spotify will Soundcloud kaufen

Spotify will Soundcloud kaufen

Europäische Streaminganbieter vereint gegen US-Riesen
Laut der gewöhnlich gut unterrichteten Financial Times befindet sich der Streaming Dienst Spotify in "fortgeschrittenen Gesprächen" zur Übernahme von Soundcloud. Ob die Marke Soundcloud als Plattform für Musiker und Produzenten nach einem Merger fortgesetzt wird, steht in den Sternen. Damit bahnt sich ein Zweikampf zwischen Spotify und Apple Music um die Marktführerschaft im Streaminggeschäft an.
Kanye West - Bound 2 (Screenshot)

Die denkwürdigsten Momente von Kanye West

Größenwahn, Unverschämtheiten und geniale Musikvideos
Wer unverschämterweise noch nie etwas von Kanye West gehört haben sollte, muss eigentlich nur das folgende Zitat von ihm kennen: "My greatest pain in life is that I will never be able to see myself perform live."