A Rural Life

The Rurals - A Rural Life

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Deep House auf dem Weg zum Radio-Pop
10 Jahre The Rurals – das britische Duo hat mit einer Vielzahl an Releases den Soulpegel im Deep House auf konstant guten Level gehalten und tendiert mittlerweile immer stärker zum Prototypen eines unaufdringlichen Mainstream-Popentwurfs.

Über 50 EPs und acht Alben haben Andy Compton und Sängerin Marie aka Tweek in den letzten zehn Jahren veröffentlicht. Und wer sich mit Deep House zum ersten Mal beschäftigte, dürfte als eine der ersten Empfehlungen stets auch den Namen The Rurals mit auf den Weg bekommen haben. Deren soulige Vocal-House-Tracks brachten einen verträumten Schleier auf die Tanzböden, der haarscharf auch am Kitsch und Pathos vorbei driftete. Am meisten überzeugt die perfekte Produktion, die New Soul und Jazz mit elektronischer Musik und Pop verbindet. Die zwingenden Rhythmen haben The Rurals auf ihrem neuen Album „A Rural Life“ zurück gesetzt und stattdessen die entspannten Momente betont. 2005 befindet das britische Duo im akzeptablen Mainstream-Pop, wie er im Abendprogramm mancher formatierten Radios laufen könnte. Das heißt: zwei nette Songs, die schön und vergänglich zugleich sind, lassen sich als MP3s finden. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen