Das ist nicht mein Problem

Saalschutz - Das ist nicht mein Problem

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Eurotrash aus der Schweiz
Das sind Saalschutz. Zwei Herren aus Zürich, die lässig stolpernde Raps und Pappelektro in die großen Discos dieser Welt tragen. Beim Jetzt-schon-Eurodanceklassiker "SMS D`Amour" lassen sie jedoch singen.

Die Split-EP mit Knarf Rellöm erscheint dieser Tage und ist die erste Saalschutzsche Deutschlandveröffentlichung. Ein Knarf Rellöm Song in vier Versionen - darunter Remixe von Goldenboy und Masha Qrella - trifft auf drei Saalschutz-Smasher, die man schwer beschreiben kann, ohne gegen hochgezogene Augenbrauen zu kämpfen. Wir erzählen von New Order, von 2 Unlimited, von der Großraumdisco und vom Indieabsturz, von Zuckergesang und zu spät gelieferten Achtzigerbeats. Smartes Storytelling hier, dort Trash galore. Saalschutz müssen nichts beweisen. Saalschutz müssen feiern und zum Mittun einladen. Zur Feier der Splitveröffentlichung präsentieren sie ein Stück Eurotrash, besungen von der auch die Split veredelnde Stina Galaxina. Von ihnen für uns: "SMS D`Amour". Aktuelles Album ist "Das ist nicht mein Problem" auf What´s So Funny About ... (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Hingeschaut: Who Made Who - The Train (Video)

Hingeschaut: Who Made Who - The Train (Video)

Männer in quietschbunten Catsuits
Who Made Who schüren weiter die Vorfreude auf "The Plot", eines der viel versprechendsten Alben des Jahres. Für das Video zur digital erhältlichen Single "The Train" haben sich die Chicks On Speed hinter die Kamera gestellt und die Dänen in Szene gesetzt.
Ausspioniert: Saalschutz

Ausspioniert: Saalschutz

Fünfmal mal nachgefragt bei der ersten Schweizer Garde der Popkultur
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Diesmal mit Flumroc und DJ M T Dancefloor, den beiden Herren von Saalschutz.
iPods aus dem Sweatshop?

iPods aus dem Sweatshop?

Der Tonspion Wochenrückblick
Scharfe Kritik an den Produktionsbedingungen des Musikplayers iPod, die Chicks on Speed gerieten bei einem Festival in Spanien in Schwierigkeiten, der erste Wi-Fi-Musikplayer und Musik für das Internet-Aboradioformat Podcasting.
Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. II

Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. II

Wir erinnern uns: Wohlverdient macht der Tonspion Urlaub und fährt für Festivalfreude nach Spanien. Für alle, die seine sanft drückende Promotion und die schicke Compilation nicht überzeugen konnten: Teil II seines, unseres FIB-Berichtes.

Empfehlungen