Das Artwork von Sarah P.'s Single "Berlin During Winter"

Sarah P. - Who Am I

Premiere

Endlich ist es soweit. Nach ihrer bereits zu recht gefeierten Debüt-EP kündigt Sarah P. ihre erste ausgewachsene Platte an. Pünktlich dazu gibt es auch den ersten (unerwartet düsteren) Song mitsamt Video, das bei uns Premiere feiern darf!

"We can’t undo our history, but we can learn from it and shape our future."

Es sind solch vermeintlich plumpen Zeilen und Erkenntnisse, die 2017 scheinbar wieder immer wichtiger werden. Brexit, Trump, ach ihr kennt die Leier. Die Welt scheint vor die Hunde zu gehen, obwohl wir es doch eigentlich besser wissen müssten.

Umso besser, wenn Künstler wie die griechische Sängerin Sarah P. sich nicht einfach geschlagen geben, sondern aktiv auf die Entwicklung einwirken wollen. Der erste, unglaublich düstere Song ihrer Platte ist da ein gewagter Schritt. Nicht nur wegen der Kriegsbilder im Video, die uns noch ein Stück mehr in die Pflicht nehmen zu reflektieren, was hier eigentlich gerade passiert, sondern auch in seiner Andersartigkeit und im Kontrast zum glitzernden, lupenreinen Pop, der Sarahs Debüt-EP zierte.

Gerade diese Gewagtheit und die bewusste Entscheidung gegen das Filmen eines neues 5 Minuten-Films und für die Aufarbeitung alten Materials, holt die Botschaft des Songs nochmal hervor, bevor sie im Kurzzeitgedächtnis des geneigt desinteressierten Pophörers wieder verschwinden kann.

"I'd Go" von Sarah P.'s "Free-EP":

Als extra Goodie zur Video-Premiere gibt es jetzt exklusiv bei uns den Song "I'd Go" von Sarahs "Free"-EP zum gratis Download. Darin beweist sie, dass sie neben der Düsterheit, die "Berlin During Winter" ausstrahlt auch glanzvollen Pop machen kann. Das UK Magazin "The Electricity Club" prämierte den Song als einen der besten Songs des vergangenen Jahres.

"Who Am I" erscheint am 07.05.2017 auf EraseRestart.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Wie funktioniert Spotify for Artists?

Wie funktioniert Spotify for Artists?

Wie Künstler und Labels das neue Spotify-Tool zur Analyse ihrer veröffentlichten Musik nutzen können
Von Usern geliebt, von Künstlern gelegentlich immer noch missverstanden und unterschätzt: Spotify ist das Flaggschiff aller Musik Streaming Dienste. Die gute Neuigkeit für Künstler, Management und Labels ist, dass es nun endlich, nach ca. 1,5 Jahren Testphase, offiziell “Spotify for Artists” gibt. Was das genau ist und was es kann, zeigt der Künstler-Manager Robert Helbig hier.
Lorde @ Coachella 2017 (Foto: Christopher Polk/Getty Images for Coachella)

Lorde stellt drei Songs vom neuen Album vor

Homemade Dynamite!
Im Rahmen ihres Auftritts beim diesjährigen Coachella Festival präsentiert die „Royals“-Sängerin drei neue Tracks und begeistert die Fans mit einem Kanye West Cover. 
Hitvorhersage: Dua Lipa - New Love

Hitvorhersage: Dua Lipa - New Love

Rihanna meets Lana Del Rey
Sie sieht umwerfend aus, klingt ein bisschen wie Rihanna und teilt das Management mit Lana Del Rey. Den Namen Dua Lipa wird man sich merken müssen.