Scharoun Ensemble Berlin: Beethoven

Scharoun Ensemble Berlin - Scharoun Ensemble Berlin: Beethoven

Label: 
Komponist: 
Ludwig van Beethoven
Interpret: 
Scharoun Ensemble Berlin
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Beinahe symphonisch

Ganz zu Recht gilt Ludwig van Beethovens im Jahr 1800 uraufgeführtes Septett Es-Dur als eines seiner heitersten und unbeschwertesten Werke überhaupt. In sechs Sätzen, von denen der finale unser Hörbeispiel bildet, präsentiert Beethoven die gesamte Palette kammermusikalischer Ausdrucksformen.

 

Als Komponist spricht Beethoven mit seinem Septett eine klare Sprache: Viele Details verweisen derart deutlich auf die Tradition seiner großen Vorgänger Mozart und Haydn,  dass es bereits reicht, ein- oder zweimal Mozart gehört zu haben, um diese Einordnung treffen zu können.
 
Ist die getragene Passage verklungen, die den Auftakt zu unserem Hörbeispiel bildet, erklingt Musik, von der man manchmal nicht mehr eindeutig sagen könnte, ob nun Kammermusik oder ein komplettes Orchester der Wiener Klassik zu hören ist. Mit unheimlichem Geschick fächert Beethoven den Klang seines Ensembles auf, in dessen Rahmen drei Blasinstrumente (Klarinette, Horn, Fagott) an die Seite einer klassischen Streichquartett-Besetzung treten.
 
Das vortragende Scharoun Ensemble Berlin setzt sich aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker zusammen. Entsprechend unbestechlich fällt hier die musikalische Qualität aus: Alles klingt voll und rein, die gerne mit Kammermusik assoziierte "Kratzbürstigkeit" bleibt komplett außen vor.
 
1 CD, ca. 59 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen