Schnipo Schranke

Schnipo Schranke sind Daniela Reis und Friederike „Fritzi“ Ernst. 2012 gründeten sie das Duo Schnipo Schranke in Frankfurt als Protest gegen die Elbogengesellschaft, die an ihrer Musik-Uni herrschte.

„In der klassischen Musik wirst du permanent mit anderen verglichen. Wir wollten kreativ sein und was Eigenes machen.“ - Fritzi Ernst

Die größte Aufmerksamkeit erhielten sie 2014 mit ihrem Song "Pisse", der Rocko Schamoni auf das Duo aufmerksam machte. Er war es, der sie zum Umzug nach Hamburg bewegt und dafür sorgte, dass sie mittlerweile zwei Alben ("Satt" und "Rare") bei Buback Records veröffentlicht haben und ihr "Obzönitäts-Chanson" deutschlandweit bekannt ist.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

Aktuelles Album

Schnipo Schranke - rare
Schlager, schmutzig

Wer sich Schnipo Schranke nähert, braucht schon ein bisschen Mut. Das ändert sich auch mit dem zweiten Album "rare" nicht, das am 27. Januar 2017 erscheint.

Mit dem Song "Pisse" und ihrem Debütalbum "Satt" irritierte das von Rocko Schamoni entdeckte Indie-Duo Schnipo Schranke nicht wenige. Daniela Reis und Friederike "Fritzi" Ernst verpackten die derbsten Themen in liebliche Mitsing-Chansons mit süßen Melodien. Der Kontrast war mit dem sympathischen Äußeren der beiden Hamburgerinnen perfekt.

"Im deutschen Schlager pickt man sich gern die blumigen Seiten heraus. Aber warum soll ich darüber singen, dass mein Gatte mich liebkost, wenn er mir doch den Finger in den Po gesteckt hat? Das ist doch viel interessanter." (Schnipo Schranke in der taz)

Am 27. Januar 2017 erscheint das zweite Album von Schnipo Schranke und diesmal gehen Daniela und Fritzi noch ein bisschen weiter und widmen sich Themen, die noch krasser sind: Liebe, Tod, Vergangenheit. Aber auch wenn es um Drogen oder Depressionen geht, blitzt das Schelmische und Entzückende aus der Musik von Schnipo Schranke und so wird auch "rare" zu einer bittersüßen Herausforderung für den Hörer.

Schnipo Schranke - Stars

Tracklist:

1. Intro
2. Pimmelreiter
3. Wieder alleine
4. Herr Schulz ist tot
5. Gast
6. Haschproleten
7. Stars
8. Murmelbahn
9. Dope
10. Ritter in der Nacht
11. Immermehr
12. Sag niemals ihh

Schnipo Schranke auf Tour 2017:

08.03.17  //  Oberhausen - Druckluft    
09.03.17  //  Köln - GEBÄUDE 9    
10.03.17  //  Frankfurt a. M. - Zoom    
11.03.17  //  Stuttgart - Im Wizemann (Club)    
13.03.17  //  München - Feierwerk / Hansa 39    
14.03.17  //  Erlangen - E-Werk Erlangen    
15.03.17  //  Leipzig - Conne Island    
16.03.17  //  Dresden - beatpol    
17.03.17  //  Berlin - Festsaal Kreuzberg    
18.03.17  //  Hamburg - Uebel & Gefährlich    
25.03.17  //  Hannover - Faust 

"rare" von Schnipo Schranke erscheint am 27. Januar 2017 via Buback Tonträger (Indigo).

Download & Stream: 

Alben

Satt

Schnipo Schranke - Satt

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit "Pisse" lieferten Daniela Reis und Fritzi Ernst – zusammen oben genannte deutsche Fast-Food-Variation – 2014 den Hit für alle Underground-Deutschpop-Hörer. Nun legen sie mit "Satt" ein komplettes Album voller Widerlichkeiten und Schamlosigkeit vor.
Pisse

Schnipo Schranke - Pisse

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dieses Lied stinkt!
Wer Angst vor strengem Geruch hat, sollte jetzt auf keinen Fall weiter klicken. Das Mädchenduo Schnipo Schranke geht tapfer da hin, wo es richtig stinkt.

Videos

Schnipo Schranke bei Detlef D! Soost

Schnipo Schranke - Schnipo Schranke bei Detlef D! Soost

Fremdscham garantiert! Was passiert, wenn die neue Hoffnung des deutschen Schrammelpop auf eine "Ikone" der glitzernd glatten Musikindustrie trifft? Puls hat Schnipo Schranke im Rahmen ihrer Album-Promo zu "Satt" das soziale Experiment wagen lassen. Das Ergebnis ist unterhaltsam bis gruselig:

Ähnliche Künstler