Album

Runner

The Sea And Cake - Runner

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Passende Schuhe

Seit dem 21. September steht das neue The Sea And Cake-Album „Runner“ in den Läden. Die Indie-Veteranen bleiben ihrer Linie treu und präsentieren sich relaxt und ungezwungen wie eh und je.

Wenn man sich mit Indierock-Pionierarbeit beschäftigt landet man früher oder später automatisch bei The Sea And Cake. Bereits seit 1994 beglückt die Band aus Chicago Freunde von sphärisch angezerrten Klängen in schöner Regelmäßigkeit mit gehaltvollen Soundwelten, die sich nur schwer kategorisieren lassen. Seit einer Woche steht nun  „Runner“,  das mittlerweile elfte Album der Band um Sänger und Mastermind Sam Prekop zum Erwerb bereit.

 

Mit der ersten Single „Harps“ beweisen The Sea And Cake, dass sie sich auch anno 2012 auf keine Genrezugehörigkeit festlegen lassen wollen. Mit eingängigen Synthies und entspanntem Beat lässt das Quartett zu Beginn die Easy Listening-Seele baumeln. Erst mit Einsetzen von Prekops hauchendem Organ im Verbund mit der unaufgeregten Akkord-Arbeit  der Gitarren-Verantwortlichen entwickelt sich dieser typisch luftig leichte Indierock-Vibe, mit dem die Band bereits seit fast zwanzig Jahren hausieren geht. Von Stagnation kann dennoch nicht die Rede sein, denn The Sea And Cake schaffen es auch mit „Harps“ wieder, bei aller Vertrautheit, für punktuelle Momente zu sorgen.

The Sea And Cake live 2013, präsentiert von Tonspion:

26.02.2013 Berlin, Hebbel Am Ufer 2
27.02.2013 Leipzig, Conne Island
02.03.2013 München, Milla

Download & Stream: 

Alben

The Moonlight Butterfly

The Sea And Cake - The Moonlight Butterfly

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Stilvolle Konstante
The Sea And Cake bleiben sich treu. In gewohnter Regelmäßigkeit erscheint seit 1993 ein neues Release der Chicagoer Truppe. Dabei hat sich über die Jahre hinweg der anfängliche jazzig angehauchte Postrock mehr und mehr dem Pop angeglichen. Auch auf "The Moonlight Butterfly" spielt das Quartett, wie bei ihrem letzten Release, entspannten und sanften Indie-Rock-Pop.
Car Alarm

The Sea And Cake - Car Alarm

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein langer ruhiger Fluss
Es ist ihr achtes Langspielalbum. Und so langweilig es auch klingen mag, so schön ist es allemal: The Sea And Cake klingen so verläßlich kurzweilig und unaufgeregt, wie man sie liebt.
One Bedroom

The Sea And Cake - One Bedroom

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Indie-Popsounds von Chicagos Elite
Mitten aus Chicagos musikalischem Schmelztiegel um Tortoise kommen "The Sea And Cake". "One Bedroom" ist bereits ihr siebtes Album, aber so poppig and tanzbar wie in "Hotel Tell" hat man sie bislang selten gehört.

Videos

Ähnliche Künstler