Runner

The Sea And Cake - Runner

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Passende Schuhe

Seit dem 21. September steht das neue The Sea And Cake-Album „Runner“ in den Läden. Die Indie-Veteranen bleiben ihrer Linie treu und präsentieren sich relaxt und ungezwungen wie eh und je.

Wenn man sich mit Indierock-Pionierarbeit beschäftigt landet man früher oder später automatisch bei The Sea And Cake. Bereits seit 1994 beglückt die Band aus Chicago Freunde von sphärisch angezerrten Klängen in schöner Regelmäßigkeit mit gehaltvollen Soundwelten, die sich nur schwer kategorisieren lassen. Seit einer Woche steht nun  „Runner“,  das mittlerweile elfte Album der Band um Sänger und Mastermind Sam Prekop zum Erwerb bereit.

 

Mit der ersten Single „Harps“ beweisen The Sea And Cake, dass sie sich auch anno 2012 auf keine Genrezugehörigkeit festlegen lassen wollen. Mit eingängigen Synthies und entspanntem Beat lässt das Quartett zu Beginn die Easy Listening-Seele baumeln. Erst mit Einsetzen von Prekops hauchendem Organ im Verbund mit der unaufgeregten Akkord-Arbeit  der Gitarren-Verantwortlichen entwickelt sich dieser typisch luftig leichte Indierock-Vibe, mit dem die Band bereits seit fast zwanzig Jahren hausieren geht. Von Stagnation kann dennoch nicht die Rede sein, denn The Sea And Cake schaffen es auch mit „Harps“ wieder, bei aller Vertrautheit, für punktuelle Momente zu sorgen.

The Sea And Cake live 2013, präsentiert von Tonspion:

26.02.2013 Berlin, Hebbel Am Ufer 2
27.02.2013 Leipzig, Conne Island
02.03.2013 München, Milla

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Das neue Album von Broken Social Scene im Stream

Das neue Album von Broken Social Scene im Stream

"Forgiveness Rock Record" im Prelistening
Es ist der vierte Longplayer der großen alten Dame aus Kanada. Broken Social Scene veröffentlichen mit "Forgiveness Rock Record" seit fünf Jahren Stille wieder ein Album, das man nun im Stream bereits in Gänze vorhören kann.
Wie war's eigentlich bei... Tortoise?

Wie war's eigentlich bei... Tortoise?

Die Band aus Chicago live in Berlin
Die Postrock-Schildkröte ist über den großen Teich geschippert, um durch Europas Clubs zu kriechen. Wer sie verpasst, darf sich heftigst ärgern. Denn was das Quintett live bietet, geht auf keine Kuhhaut und begeistert.
Für Erwachsene: Das Synch Festival in Athen

Für Erwachsene: Das Synch Festival in Athen

Vom 12. bis 14. Juni 09 mit Tortoise, Matthew Herbert Big Band, Friendly Fires, Junior Boys u.a.
Spätestens seit Aufkommen der Billigflieger besuchen Musikfans gerne auch mal Festivals im Ausland. Das Synch-Festival bietet nun ein ganz besonderes Line-Up und das ganz ohne die übliche Zeltromantik.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen