Sebastien Grainger & The Mountains

Sebastien Grainger & The Mountains - Sebastien Grainger & The Mountains

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Life After Death (From Above)
Im Jahr 2004 eroberten zwei Kanadier namens Death From Above 1979 die Musikszene im Sturm. Doch die Freude währte nur kurz, die Band trennte sich kurze Zeit später. Jetzt meldet sich eine Hälfte des Duos mit einem neuen Album zurück.

Und das klingt offenbar nicht ganz so brachial, wie das gefeierte Album "You`re A Woman, I Am A Machine" auf dem die Band Rock das Tanzen beibrachte. Als sich Death From Above 1979 (nicht zu verwechseln mit gleichnamigem Label, mit dem sie sich vergeblich um die Namensrechte stritten) nach unermüdlichem Touren 2006 trennte, gründete Jesse F. Keeler seine Band MSTRKRFT (Masterkraft) und auch sein Partner, der Drummer und Sänger Sebastien Grainger, zog sich zurück, um an neuen Songs zu arbeiten. Auf seinem Debüt zeigt er sich nun gereift und ernster, es geht nicht mehr nur um Party und einfache Parolen.

Stattdessen widmet er sich den komplexeren Themen und Tönen, wie man sie etwa auch von seinen Landsleuten von Arcade Fire kennt.

Udo Raaf / Tonspion.de
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.
Video: Arcade Fire - You Already Know

Video: Arcade Fire - You Already Know

Win Butler auf den Spuren von Harry Potter
Normalerweise sind Arcade Fire Videos ziemlich aufwendig und von bekannten Regisseuren. Für "You Already Know" ging Win Butler einen anderen Weg, hat sich eine Kamera geschnappt und einfach mal selbst los gelegt. 
Der Rockzirkus Arcade Fire in Berlin

Der Rockzirkus Arcade Fire in Berlin

Eindrücke vom Konzert am 18.6.2014 in der Berliner Wuhlheide
Vor zehn Jahren veröffentlichten Arcade Fire ihr fantastisches Debütalbum "Funeral". Gestern spielten sie ein Open Air Konzert in der Berliner Wuhlheide und präsentierten Songs aus inzwischen vier Alben.