If You Use This Software Often - Buy It

Seidenmatt - If You Use This Software Often - Buy It

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Postpopdinge an ihrem Platz
Raffiniert und eindrucksvoll schaffen Seidenmatt beredte Instrumentalmusik. Das zweite Album des Berliner Quartetts gibt sich nicht mit simplen Rhythmus- und Harmoniespielchen zufrieden. Es bastelt sich das ganz große Lied – aus vielen schönen Ideen.

Stück für Stück sind Seidenmatt in den letzten zwei Jahren gewachsen, haben sich und ihre Idee von Musik nach dem Debüt "Wasserluft" weiterentwickelt. War die im letzten Jahr erschienene Split-10" mit Honey For Petzi noch Zeugnis der Suche und des Experiments, so präsentiert "IYUTSO-BI" Dinge an ihrem Platz. Strombeat, störrische Keyboardlinie, Rockpose – jeder Klang, jede Idee, jede Eingebung weiß, wo sie hingehört und wie sie anderen zu Diensten ist. Man flirtet mit Popmusik, gibt sich ganz den Tönen hin, holt umwerfende Riffmonster aus den Tiefen. Postrock war, haha, gestern. Seidenmatt sind tighter und eigenständiger geworden und konnten ihre Liveenergie verlustfrei ins Studioformat pressen. Wo "Wasserluft" bei allen Qualitäten noch oft auf halber Strecke stehen blieb, formuliert dieses Album seine Ideen sorgfältig aus, geht den ganzen Weg, schießt ab und an und anmutig über manches Ziel hinaus. So ist dem Vierer eine Platte gelungen, die viel dröges Postrockeinerlei locker hinter sich lässt, einen eigenen Claim zwischen Pop und Beat und Klang und Rock absteckt und dort viele Schönheiten ans Licht bringt. (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Mogwai: Metallica spielen "unglaublich schlecht"

Mogwai: Metallica spielen "unglaublich schlecht"

Schottische Post-Rocker lästern über Metal-Veteranen
Mogwai und Metallica spielen auf dem Glastonbury Festival in England am gleichen Abend. Doch Mogwai sind froh, den Headliner des Festivals nicht hören zu müssen. Besonders Schlagzeuger Lars Ulrich bekommt sein Fett weg.
Video: Mogwai - "The Lord is Out of Control"

Video: Mogwai - "The Lord is Out of Control"

Zweiter Song aus dem neuen Album "Rave Tapes" veröffentlicht
"The Lord is Out of Control" heißt der zweite Song, den es vorab aus dem neuen Album "Rave Tapes" der Schotten Mogwai zu hören gibt. Das Video dazu ist äußerst sehenswert.
Album der Woche: Karo – „Home“

Album der Woche: Karo – „Home“

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche hat uns nicht das Album eines bekannten Namen am meisten begeistert, sondern „Home“, das zweite Album der deutschen Singer-/Songwriterin Karo.
Matador Records veröffentlicht kostenlosen MP3-Sampler

Matador Records veröffentlicht kostenlosen MP3-Sampler

"Intended Play" mit neuer Musik des Indie-Labels
Matador Records hat als eines der ersten Indielabels überhaupt kostenlose Mp3 Downloads aller neuen Releases auf seiner Homepage veröffentlicht. Bis heute hat sich dieses Prinzip bewährt. Nun gibt es sogar eine ganze Compilation für lau.
19. September 2008: Die Alben der Woche

19. September 2008: Die Alben der Woche

Mit TV On The Radio, Kings Of Leon, Cold War Kids, Mogwai und noch mehr Kuschelrock
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.