Album

En´ A Free Ka

Shafiq - En´ A Free Ka

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Überirdisches A Free Ka

Gemeinsam mit Künstlern wie Erykah Badu, Georgia Anne Muldrow oder Flying Lotus weist Shafiq Husayn Hip-Hop einen Weg, der weit in die Vergangenheit führt. Einmal quer über den Atlantik, im musikalischen Erbe Afrikas liegt die Zukunft.

Aus Afrobeat, Future Soul, Neo Funk und Raps imaginiert sich Shafiq Husayn sein eigenes "A Free Ka". Shafiq, Mitglied des Sa-Ra Production Creative, die unter anderem für Erykah Badu schreiben und produzieren, stürzt sich köpfüber ins Thema "Alienation". Aus den Versatzstücken afro-amerikanischer Popmusik mixt er sich den Treibstoff für eine Rakete nach Hause - wo immer das auch liegen mag, irgendwo weit draußen. 

"En´ A Free Ka" enthält 17 nicht irdische Tracks, die ebenso tief in der afrikanischen und insbesondere ägyptischen Mythologie verankert sind, wie im fett schmatzenden Groove. Shafiq Husayn und beispielsweise Kanye West - auf dessen Label GOOD Music Shafiq und seine Kollegen von Sa-Ra mal gesignet waren - musikalisch unter einen Hut zu bringen, müsste man West gleich mehrere Jahrhunderte in die Zukunft und die Vergangenheit schicken. Und der Mann mit dem Riesenego hätte immer noch nichts kapiert. Meisterwerk.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler