En´ A Free Ka

Shafiq - En´ A Free Ka

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Überirdisches A Free Ka

Gemeinsam mit Künstlern wie Erykah Badu, Georgia Anne Muldrow oder Flying Lotus weist Shafiq Husayn Hip-Hop einen Weg, der weit in die Vergangenheit führt. Einmal quer über den Atlantik, im musikalischen Erbe Afrikas liegt die Zukunft.

Aus Afrobeat, Future Soul, Neo Funk und Raps imaginiert sich Shafiq Husayn sein eigenes "A Free Ka". Shafiq, Mitglied des Sa-Ra Production Creative, die unter anderem für Erykah Badu schreiben und produzieren, stürzt sich köpfüber ins Thema "Alienation". Aus den Versatzstücken afro-amerikanischer Popmusik mixt er sich den Treibstoff für eine Rakete nach Hause - wo immer das auch liegen mag, irgendwo weit draußen. 

"En´ A Free Ka" enthält 17 nicht irdische Tracks, die ebenso tief in der afrikanischen und insbesondere ägyptischen Mythologie verankert sind, wie im fett schmatzenden Groove. Shafiq Husayn und beispielsweise Kanye West - auf dessen Label GOOD Music Shafiq und seine Kollegen von Sa-Ra mal gesignet waren - musikalisch unter einen Hut zu bringen, müsste man West gleich mehrere Jahrhunderte in die Zukunft und die Vergangenheit schicken. Und der Mann mit dem Riesenego hätte immer noch nichts kapiert. Meisterwerk.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Nacktvideo: Erykah Badu stinksauer auf The Flaming Lips

Nacktvideo: Erykah Badu stinksauer auf The Flaming Lips

"Geschmacklos und bedeutungslos" - Neue Version mit Amanda Palmer aufgetaucht
Soulqueen Erykah Badu ist sauer auf Wayne Coyne von The Flaming Lips. Das gemeinsame Video zum Song "The First Time Ever I Saw Your Face" zeigte die Sängerin nackt in einer Badewanne. Doch die Art der Darstellung fand sie entwürdigend. Nun gibt es ein neues Video mit Amanda Palmer in der Wanne.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Amy Winehouse, Joss Stone, The Smiths als Comic, Björk und Erykah Badu
Die Frauenedition der Popschau – Wohin man diese Woche im Feuilleton blickte, sie gehörte den Popmusikerinnen. Dabei wurde Amy Winehouse gedacht, Erykah Badu in Berlin gesehen, Björks neues App-Album gewürdigt und Joss Stone gehört. Und die wöchentliche Morrissey-News kommt diesmal (fast) ohne den streitbaren Vegetarier aus.  

Empfehlungen