The Traveller

Shed - The Traveller

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Konzentration aufs Wesentliche

Shed schwimmt gegen den Strom. Die Suche nach neuen Herangehensweisen ist ihm wichtiger als Djs mit Dancefloor-Tools auszustatten. Deshalb lässt er auf seinem zweiten Album die Erwartungen konsequent ins Leere laufen. Bereit für eine Reise?

Um den augenfälligsten Bruch mit den Konventionen eines Technoalbums zu erkennen, reicht ein Blick auf die Spielzeiten der Tracks auf „The Traveller“. Mit „The Bot“ gibt es nur ein Stück, das auf eine annähernd „normale“ Laufzeit von sechs Minuten kommt. Doch Shed hat diesen hängenden Dubstep-Track derart zerklüftet und sperrig produziert, dass er keinesfalls für den bedingungslosen Clubeinsatz taugt. Das trifft schon eher auf die kürzeren Tracks zu, deren Länge sich fast schon am klassischen Singleformat des Songs orientiert.

Indem Shed alles anders macht, macht er alles richtig. Hier gibt es keine Längen, hier wird nicht endlos geloopt, weil man beim Produzieren mal eben aufs Klo musste. Shed legt Wert auf Konzentration und legt den Fokus auf eine Idee, die es wert ist und mitreißend genug, um über drei oder vier Minuten ausformuliert zu werden. Wem das zu experimentell ist, der darf ruhig weiter Format-Techno hören. Shed geht’s um Wesentliches: die Musik.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Londoner Club Fabric von Behörden geschlossen

Londoner Club Fabric von Behörden geschlossen

Entzug der Lizenz wegen Drogentoten
Einer der legendärsten Technoclubs Europas, das Londoner Fabric muss seine Pforten schließen. Grund: zwei Teenager hatten zu viele Drogen genommen und waren in der Folge gestorben. Damit verliert das Londoner Nachtleben eine Institution.
Berghain (Foto: Yannick CC-BY-SA 4.0)

10 Tipps: Wie man garantiert nicht ins Berliner Berghain kommt

Wie du dir die längste Schlange Deutschlands sparen kannst
Jedes Wochenende verharren Hunderte Touristen und Berliner manchmal stundenlang in der Schlange vor dem berühmtesten Club Deutschlands. Alle reinlassen geht längst nicht mehr. Wie man ganz sicher reinkommt, wissen nur die Türsteher. Wie du garantiert nicht ins Berghain kommst, erfährst du in unserer Top 10.

Empfehlungen