Album

The Sheepdogs

The Sheepdogs - The Sheepdogs

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rock für unterwegs

Mitte März 2013 veröffentlichten The Sheepdogs ihr selbst betiteltes Album „The Sheepdogs“. In ihrer Heimat Kanada ging die Mischung aus klassischem Rock, Blues und Psychedelic sofort auf Platz eins der Charts. Nach einer kurzen Tour im April kommen The Sheepdogs im September 2013 für drei weitere Termine mit der "Classic Rock Roadshow" nach Deutschland.

Produziert wurde „The Sheepdogs“ von Pat Carney, Drummer von The Black Keys, der den Sound der Kanadier transparenter und noch zupackender machte. Sein Einfluss ist unverkennbar, trotzdem sind The Sheepdogs weit davon entfernt ein The Black Keys-Klon zu sein. „The Sheepdogs“ ist das dritte Album der Kanadier, die 2011 als erste ungesignte Band überhaupt auf dem Cover des Rolling Stone landeten.

The Sheepdogs - The Sheepdogs

Im Rahmen der Classic Rock Roadshow, die im September 2013 durch Deutschland tourt, stellen The Sheepdogs ihr aktuelles Album vor, das man oben in voller Länge streamen kann. Mit den Kanadiern unterwegs sind The New Roses und Birth Of Joy, Karten gibt's im Vorverkauf.

"Classic Rock Roadshow" Tourdaten:

28.09.2013 Berlin, White Trash
30.09.2013 Stuttgart, Keller Klub
01.10.2013 Köln, Luxor

>> Zu den Alben der Woche vom 22.03.2013 mit The Sheepdogs

Alben

Ähnliche Künstler