Album

Disco Monte Cristo

The Shell - Disco Monte Cristo

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rockmische auf dicke Hose

Schweizer mit internationalem Potential, Unterhemd und dicker Hose auf der Bühne, au Backe! Sieht man davon einmal ab, macht diese Rockmische zwischen Eagles Of Death Metal und The Killers nicht durchweg eine schlechte Figur.

Im Grunde genommen denkt man sich als Kind im Spielzimmer oder auch als betrunkener Teenager im Proberaum die besten Bandnamen aus: "Disco à la San Francisco", zum Beispiel. Dem Erfinder ist das heute noch peinlich. The Shell sind bei der Suche nach einem Titel für ihr zweites Album auf einem ähnlichen Level fündig geworden: "Disco Monte Cristo". Egal.

Die Schweizer stehen damit vor ihrem großen internationalen Durchbruch, laut Presseinfo. Nicht ganz unschuldig daran sind die letzten Jahre zwischen London, Berlin und (kein Scherz) San Francisco. Sieht man einmal von dem Gewäsch und den Texten ab, packt die Energie dieser Band nicht selten den Rock-affinen Hörer, der beim Moshen auch das Tanzbein schwingen will. Rockdisco à la Eagles Of Death Metal, The Killers und The Bosshoss, nur manchmal eben mit dem Charme einer professionell agierenden Schülerband. Klingt jetzt schlimmer als es ist, denn diese Rockmische auf dicke Hose kann ja auch gern mal Spaß machen.

Björn Bauermeister / Tonspion.de

Download & Stream: 

Alben

Videos

Ähnliche Künstler