Takk...

Sigur Rós - Takk...

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Island gecovert und geremixed

Sigur Rós möchten das teilen, was ihnen geschenkt wurde: Eine Vielzahl von im Netz herumschwirrenden oder ihnen zugesandten Coverversionen und Remixen ihrer grandiosen Songs.

Das im Original so großartige “Untitled # 1” ist hier gleich dreimal und völlig grundverschieden durch den Musikwolf gedreht worden. Einmal gibt es eine (leider viel zu kurz geratene) Akustikversion von Manuok und dann eine mönchisch sakrale A-Capella-Variante von Vocal Infusion. Das absolute Gegenteil gibt es in der, will man böse sein, an HP Baxxter erinnernden Eurotanzversion von Torgeir. Auch Innerstate liefern eine Tanzversion ab; dass das bei einem Song wie „Svefn-g-englar“ nur bedingt aufgeht, liegt auf der Hand. Etwas countryesquer hingegen kommt Fálkarnir mit „Flugufrelsarinn“ um die Ecke geritten und bleibt in der gesamten Auswahl der neun Tracks ein eher fader Beitrag. Die drei Highlights sind einmal die akustische Version von „Starálfur“, live dargeboten von Special Moth, die ähnlich geartete „Untitled #7“-Interpretation von Lonesome Traveller und das mit Massive Attack-Anleihen wirklich schön gewordene, luftige „Debata Mandire“ von Biomechanoid. Zum größten Teil ist das Ganze also eher interessant und amüsant, als musikalisch absolut umwerfend. Als kleines Hörbeispiel dafür höre man in die Akustikversion von "Hoppípolla" der sonst rockenden Spaßvögel von We Are Scientists hinein. Aber bei den zugrunde liegenden Originalstücken ist es ja auch kein Leichtes, diese zu toppen. Wer es besser machen kann und möchte, schicke doch seine Version direkt nach Island, die Emailadresse findet man direkt neben den neun angebotenen Remixen und Coverversionen. (bb)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Die besten Bands der isländischen Musikszene
Island ist nicht nur beim Fußball ein echter Geheimtipp. Kein Land hat eine höhere Musikerdichte und mehr international bekannte Bands pro Einwohner. Hier unsere Playliste fürs EM-Viertelfinale.
Sigur Rós: 24 Stunden Roadtrip durch Island im Livestream

Sigur Rós: 24 Stunden Roadtrip durch Island im Livestream

Die kürzeste Nacht des Jahres in Island live miterleben
Neben Björk sind Sigur Rós der bekannteste Island-Export. Heute streamen sie 24 h lang einen Trip durch die Mittsommernacht in Island mit neuer Musik. Hier könnt ihr den Stream sehen.
A Summer's Tale 2016 (Foto: Ilona Henne)

A Summer's Tale Festival 2016

Sigur Rós, Noel Gallagher, Glen Hansard und viele mehr live in Luhmühlen erleben
A Summer's Tale findet zum zweiten Mal vom 10. bis 13. August 2016 in Luhmühlen statt. Das Festivalkonzept reicht dabei über den herkömmlichen Rahmen eines Musikfestivals hinaus. Bei uns könnt ihr 1x2 Tickets für die Feier von Kultur und Natur in Niedersachsen gewinnen.
Album der Woche: Sigur Ros - "Kveikur"

Album der Woche: Sigur Ros - "Kveikur"

Neues Album für nur 5 Euro downloaden
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein neues Album der Woche vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche ist es „Kveikur“, das neue Album von Sigur Ros.
Album der Woche: Andy Burrows - "Company"

Album der Woche: Andy Burrows - "Company"

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche freut sich die Redaktion einhellig über "Company" von Ex-Razorlight Andy Burrows.

Empfehlungen