Silverstein

Silverstein (Credit: Wyatt Clough)

Silverstein ist eine kanadische Post-Hardcore-Band, welche 2017 ihr achtes Album "Dead Reflection" veröffentlicht.

Im Jahr 2000 gründeten Shane Told, Richard McWalter, Josh Bradford, Bill Hamilton und Paul Koehler im kanadischen Ontario "Silverstein". Namensgebend war der kurz vor Bandgründung verstorbene Autor Shel Silverstein. Ihr Stil ist eine Mischung aus Metal, Hardcore, Screamo und Emo, oft wechseln sich in ihren Songs harte Strophen mit poppig-hymnischen Refrains ab.

Silverstein veröffentlichten bereits sieben Studioalben, am 14. Juli 2017 erscheint das achte Werk "Dead Reflection". Sie tourten bereits mit Bands wie Billy Talent, As I Lay Dying oder Simple Plan durch Deutschland und spielten mehrmals bei Rock am Ring und Rock im Park.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

Album

Silverstein - Dead Reflection

Silverstein - Dead Reflection

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

17 Bandjahre haben Silverstein bereits auf dem Buckel, aber auch auf Album Nummer Acht bemerkt man noch keine Verschleißerscheinungen. Die Single "Retrograde" gibt es bei uns als kostenlosen Download.

Ein knackiges Riff, ein Sänger, der mühelos zwischen Screamen und cleanem Gesang wechselt und ein heftiger Kopfnicker-Breakdown - die Single "Retrograde" hat alles, was ein Modern Metal-Hit haben sollte. Umso schöner, dass Silverstein uns dieses Monster für umme überlassen, hier geht's zum exklusiven Free-Download.

Auch in "Retrograde" wird deutlich, dass sich Frontmann Shane Told am Ende ihrer "I Am Alive In Everything I Touch"-Tour 2015 auf einem persönlichen Tiefpunkt befand. Laut eigener Aussage wandelte er auf einem Weg der Selbstzerstörung und musste hart dafür kämpfen, wieder glücklich und gesund zu werden.

"This planet doesn’t have a sun / It only has a moon that’s lifeless / And every light that shines is a dead reflection" - Silverstein, "Retrograde"

Silverstein - Retrograde

Shane Told schöpfte gemeinsam mit seiner Band aus dieser negativen Phase neue Kraft und zimmerte daraus ein neues Album, das sowohl qual- als auch hoffnungsvoll ist. In seinen härtesten Momenten ("Whiplash", "Retrograde", "Last Looks") schmettert "Dead Reflection" einem eine schmerzhafte, wütende Wand entgegen, aber auch mit hymnischen Pop-Punk-Refrains ("The Afterglow", "Mirror's Box", "Secret's Safe") geizen Silverstein nicht.

"Dead Reflection" wird so sicherlich zu einem Album, das den Soundtrack in der Pubertät zwischen Liebeskummer und Zuckerwatte prägen kann. Das wäre aber zu kurz gegriffen, denn Silverstein beschreiben in ihrer Musik Krisen, die weitaus tiefer gehen als das Aufbegehren, Erwachen und Zweifeln im Teenager-Alter.

Silverstein - Ghost

Ihren jugendlichen Elan konnten sich Silverstein über 17 Jahre Bandhistorie bewahren, ihre Songstrukturen in Sachen Dynamik und Einfallsreichtum noch verfeinern. "Dead Reflection" ist ein Wechselbad der Gefühle, das für die Band kathartisch wirkt und auch dem Hörer durch das ein oder andere Tal helfen kann.

TOURDATEN SILVERSTEIN - live 2017
"For The Fans Tour" 
29.09. DE - Köln - Gebäude 9 AUSVERKAUFT
30.09. DE - Münster - Gleis 22 AUSVERKAUFT
01.10. DE - Bremen - Tower
02.10. DE - Hamburg - Logo AUSVERKAUFT
04.10. DE - Hannover - Chéz Heinz
05.10. DE - Berlin - Cassiopeia AUSVERKAUFT
06.10. DE - Leipzig - Naumanns AUSVERKAUFT
07.10. DE - Dresden - Puschkin
08.10. DE - Dortmund - FZW AUSVERKAUFT
10.10. DE - Wiesbaden - Schlachthof AUSVERKAUFT
11.10. DE - Trier - Mergener Hof AUSVERKAUFT
12.10. DE - Würzburg - Café Cairo
13.10. DE - Erlangen - E-Werk
14.10. DE - München - Kranhalle AUSVERKAUFT

"Dead Reflection" von Silverstein erscheint am 14. Juli 2017 via Rise Records.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler