Because We Can

Simon V - Because We Can

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der Held der deutschen Drum´n´Bass-Szene bleibt hellwach an der Entwicklung von neuen Facetten dran. Und immer stärker verknüpft Simon V seine gebrochenen Beats mit gesüßtem Pop-Appeal.

Tübingen wird immer mehr zum Fixpunkt für Drum´n´Bass, selbst über die hiesigen Grenzen hinaus, gilt Simon Jarosch aka Simon V, das Zugpferd des Santorin-Clans, als einer der besten Produzenten Deutschlands. Grund dafür dürften seine perfektionierten Programmiertechniken sowie der Hang zur großen Sound-Balance sein. Auch wenn dies sehr nach Imformatik-Freak klingt, das musikalische Gespür ist fein ausgeprägt. D ie Beats sind abgefedert, große Harmoniebögen, werden von Gästsängerinnen zu epischen Songs erweitert. Simon V ist für die Die-Hard-Fraktion sicherlich längst zum Softie avanciert. Er wird dadurch aber auch zu einer Art Vermittler für diejenigen, die mit Drum´n´Bass bislang wenig am Hut hatten. Sein aktuelles Album „Because We Can“ ist ein Best-Of seiner letzten 12“es, schick im Digi-Pak und randvoll mit sanft wie auch unermüdlich hämmernden Popnummern. Veröffentlicht natürlich von Santorin Records höchstpersönlich. (jw)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler