Album

Skip The Use

Skip The Use - Skip The Use

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Kommt das nächste dicke Ding zur Abwechslung mal aus Nord-Frankreich? Skip The Use schicken sich an, die Nische zwischen Rock und Disco zu besetzen, die  Bloc Party hinterlassen haben.

Während Kele von Bloc Party sich derzeit in elektronischer Popmusik versucht und damit eingefleischten Rockfans eher wenig Grund zur Freude gibt, springen Skip The Use in die Bresche und präsentieren höchst tanzbares, ohne dabei ihre Gitarren zu vergessen. Red Hot Chili Peppers, Gossip, Hives - die Liste der Referenzen ist lang, die musikalische Schnittmenge mit derzeit erfolgreichen Acts groß.

Und so wird die bislang hierzulande völlig unbekannte Band, die im Juni erstmals live in Deutschland zu bestaunen sein wird, wohl ziemlich schnell durchstarten. Derzeit wird noch der Plattenvertrag verhandelt, wann das Album kommt steht deshalb noch nicht fest. Aber wer ihre Live-Performance für Arte sieht und hört (der Free Download ist ein Mitschnitt davon), dem dürfte schnell klar sein, dass das hier das Potenzial hat, das nächste ganz dicke Ding zu werden, auch wenn es zur Abwechslung mal nicht aus UK oder USA kommt.

Skip The Use live:

18. Juni 2010 Würzbürg - Umsonst und Draußen

19. Juni 2010 Köln - Brot & Spiele Party - Die Werkstatt
www.myspace.com/brotundspieleparty

Alben

Videos

Ähnliche Künstler