Dances In Dreams Of The Known Unknown

The Skull Defekts - Dances In Dreams Of The Known Unknown

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Vier Schweden und ein Amerikaner, leicht ergraut und trotzdem mit mehr Biss ausgestattet als ihre Kinder. The Skull Defekts um Dischord-Legende Daniel Higgs walzen auf „Dances in Dreams Of The Known Unknown“ mit Verve jede Beliebigkeit platt.

Es ist immer schön, wenn einem die eigene, fein säuberlich zurechtgelegte Argumentation flöten geht. The Skull Defekts sind nämlich gar kein Duo. Um das festzustellen, hätte es keinen Blick ins Info gebraucht, man hätte einfach nur die Stimmen zählen müssen, die auf „Dances in Dreams Of The Known Unknown“ gleichzeitig sperrige Verse ins Mikro sprechsingen. Mit Daniel Higgs (Ex-Lungfish), Joachum Nordwall sowie Daniel Fagerstoem sind es deren drei.

The Skull Defekts - The Known Unkown

Das Geheimnis von The Skull Defekts liegt trotzdem darin, dass sie ihren Sound radikal reduzieren. Dabei hilft eine Produktion, die auf Härte getrimmt ist, ohne dafür auch nur einmal den Kompressor in Anspruch, noch übertrieben viele Verzerrer in Betrieb nehmen zu müssen.

Nein, The Skull Defekts finden Härte in Gestus und Performance. Die fünf nicht mehr ganz jungen Herren wissen, dass die Wahrheit unaufgeregt mitgeteilt heftiger schmerzt als geschrien. Im gnadenlos repetitiven Malmen und Walzen ihrer Songs finden The Skull Defekts dabei Momente, die in ihrer Eingängigkeit an Gang of Four erinnern. Der Rest ist Gehirnwäsche, „Clockwork Orange“ mit Gitarren, und ein Meisterwerk der radikalen Reduktion!

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Herbert Grönemeyer singt für Gang Of Four

Herbert Grönemeyer singt für Gang Of Four

Zwei gemeinsame Songs auf dem kommenden Album
Gang Of Four gehören nicht zu den berühmtesten, aber einflussreichsten Rockbands der letzten 40 Jahre. Nachdem Sänger Jon King die Band verlassen hat, sind auf dem neuen Album einige überraschende Gäste am Mikrofon.